Attack the Block

© Capelight

© Capelight


Attack the Block

GB 2011

FSK: ab 16 Jahren

Länge: ca. 84 Min.

Studio: Studio Canal | UK Film Council

Vertrieb: Capelight

Filmzine-Review vom 02.03.2012

Auf ihrem Heimweg wird Krankenschwester Sam (Jodie Whittaker) von einer Jugendgang angepöbelt. Der Überfall verläuft allerdings glimpflich, da in unmittelbarer Nähe plötzlich mehrere Meteoriten einschlagen. Ganz offensichtlich sind blutrünstige Aliens gelandet, die vor nichts und niemandem halt machen. Um zu überleben, muss sich Sam mit den Straßenkids und ihrem Anführer Moses (John Boyega) arrangieren…

Der 2011er Abschlussfilm des Fantasy Filmfests demonstriert gekonnt, dass man für eine zackig inszenierte Alien-Invasion nicht zwingend ein gigantisches Mega-Budget und zahlreiche Topstars benötigt. Im Vergleich zum ungefähr parallel gestarteten Cowboys & Aliens (oder der unsäglichen Materialschlacht World Invasion: Battle Los Angeles) hat Attack the Block trotz kleiner Produktionskosten klar die Nase vorn. Das Geheimnis des Erfolges liegt auf der Hand: Regisseur Joe Cornish drückt während der angenehm kurzen Laufzeit von unter 90 Minuten mächtig aufs Tempo, garniert das Geschehen mit köstlichen Dialogen und derbstem Ghetto-Slang (natürlich unbedingt die Originalfassung gucken) und findet mühelos die richtige Balance zwischen wohligem Grusel und heftigen Splatter-Einlagen. Dass die Fell-Aliens mit ihren fluoreszierenden Mäulern tricktechnisch nicht 100% ausgereift sind, kann man angesichts der Klasse des Films locker verschmerzen.

Das knapp einstündige Video-Tagebuch ist das (einzige) Highlight der DVD, deutlich mehr Extras (u.a. drei Audiokommentare) gibt’s auf der Blu-ray.

 

Marcs Filmwertung

So wird’s gemacht, Hollywood: Britische Alien-Invasion mit Kultpotential.

Marc

Marc

Viel-Gucker und Viel-Reviewer. Mag's gern spannend und auch gerne mal blutig. Zur Abwechslung darf es aber auch mal ein Klassiker sein, Hauptsache gutes Kino.
Marc

Letzte Artikel von Marc (Alle anzeigen)

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Cast & Crew

Getestetes Format: Attack the Block - DVD


Releasedatum:
24.02.2012

Audioformate:
Englisch Dolby Digital 5.1
Deutsch Dolby Digital 5.1

Untertitel:
Englisch
Deutsch

Bildformat:
Anamorphic Widescreen 2.35:1

Inhalt:

  • Behind the Block (59 min)
  • Kinotrailer und 6 weitere Trailer

Disc-Wertung:
Ausstattungs-Wertung 3.0 von 5
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>