© Bildmaterial Universal Pictures Home Entertainment

Die Mumie

© Universal Pictures Home Entertainment

Die Mumie

The Mummy

USA 2017

FSK: ab 12 Jahren

Länge: ca. 110 Min.

Studio: Universal Pictures

Vertrieb: Universal Pictures Home Entertainment

Filmzine-Review vom 31.10.2017

Abenteurer Nick Morton (Tom Cruise) entdeckt in Ägypten den Sarkophag der Prinzessin Ahmanet (Sofia Boutella) und bringt diesen nach London. Nachdem das Flugzeug auf dem Weg abgestürzt ist, wacht Nick in der Leichenhalle mit dem Wissen auf, dass Ahmanet ihn zum Partner auserkoren hat. Nun muss er verhindern, dass die mumifizierte Prinzessin einen mit magischen Kräften ausgestatteten Dolch findet und London in Schutt und Asche legt…

Noch bevor der eigentliche Film losgeht, wird es interessant: Das legendäre Universal-Logo präsentiert erstmals den Dark Universe-Schriftzug, einer neuen Kinoreihe, die von Frankenstein bis zum Wolfsmann einige der berühmtesten Monster der Filmgeschichte wieder auferstehen lassen soll. Den ziemlich holprigen Anfang dieses vielversprechenden Projekts macht also Tom Cruise in einer Neuauflage der Mumie. Cruise tritt in die Fußstapfen des mittlerweile fast vergessenen Brendan Fraser, der zwischen 1999 und 2008 beim vorherigen Revival die Hauptrolle gespielt hat. Die letzte Begegnung ist also noch gar nicht so lange her und man fragt sich, warum das Dark Universe ausgerechnet mit dem öden bandagierten Monster starten musste. Das Resultat ist unter der Regie des Erfolgsautors (Transformers, Star Trek), aber wenig erfahrenen Filmemachers Alex Kurtzman hektisches und lautes Popcorn-Kino ohne Witz und Verstand. Der Blockbuster hetzt atemlos von einem Schauplatz zum anderen und versucht ohne Erfolg Elemente aus deutlich besseren Franchise-Filmen wie Indiana Jones oder Mission Impossible unter einen Hut zu bringen. Es gibt nur vereinzelt Szenen, die wirklich haften bleiben wie zum Beispiel eine schaurige Zombie-Mumien (Mombie?) Unterwasser-Verfolgung in den Katakomben von London. Für ein belebendes Crossover-Element sorgt Russell Crowe als – aufgepasst – Dr. Jekyll/Mr. Hyde, einem geheimnisvollen Anführer einer noch geheimnisvolleren Organisation im Kampf gegen das Übernatürliche. Sofia Boutella (The Kingsmen) gibt als reanimierte böse Prinzessin und erste weibliche Mumie keine schlechte Figur ab und Tom Cruise ist, auch wenn seine Zugkraft als Star deutlich nachgelassen hat, zwar keine schlechte Besetzung, aber wie so oft fast in jeder Szene vorhersehbar. An den Kassen konnte Die Mumie im diesjährigen Pleitensommer in Hollywood die Erwartungen nicht erfüllen, insgesamt kein guter Start für das neue Grusel-Franchise.

Das Highlight der Blu-ray sind ohne Frage die Dolby Atmos-Tonspuren (Dt. und Eng.), die für ein brachiales Effektgewitter im Heimkino sorgen. Bei den Extras geht es hingegen recht oberflächlich zur Sache. Als Anspieltipp empfiehlt sich das Gespräch zwischen Tom Cruise und Alex Kurtzman.

 

 

Marcs Filmwertung

Überraschungsarmer Genre-Cocktail aus bekannten Blockbuster-Elementen und unterm Strich kein guter Start für das neue Grusel-Franchise Dark Universe.

Marc

Marc

Viel-Gucker und Viel-Reviewer. Mag’s gern spannend und auch gerne mal blutig. Zur Abwechslung darf es aber auch mal ein Klassiker sein, Hauptsache gutes Kino.

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt:6    Durchschnitt: 2.5/5]

Trailer

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Cast & Crew

Getestetes Format: Die Mumie - Blu-ray


Releasedatum:
19.10.2017

Audioformate:
Deutsch Dolby Atmos 7.1
Englisch Dolby Atmos 7.1
Türkisch DTS 5.1

Untertitel:
Deutsch
Englisch
u.a.

Bildformat:
2,40:1 (1080p)

Extras:

  • Audiokommentar mit Regisseur/Produzent Alex Kurtzman und den Darstellern Sofia Boutella, Annabelle Wallis und Jake Johnson
  • 4 unveröffentlichte und erweiterte Szenen (5 min)
  • Cruise & Kurtzman: Ein Gespräch (21 min)
  • In der Realität verwurzelt (7 min)
  • Leben in der Schwerelosigkeit: Den Flugzeugabsturz erschaffen (8 min)
  • Ahmanet vorstellen (8 min)
  • Cruise in Aktion (6 min)
  • Die Entstehung von Jekyll und Hyde (7 min)
  • Choreografiertes Chaos (7 min)
  • Nick Morton: Auf der Suche nach einer Seele (6 min)
  • Ahmanet Reborn: Die animierte Graphic Novel (4 min)

Disc-Wertung:
Ausstattungs-Wertung 4.0 von 5
Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb Universal Pictures Home Entertainment kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.