Impressum

Filmzine ist ein Projekt von

Mike Flinzner | Katja Flinzner | Marc Osmers | Nina Osmers

Anschrift für Zusendung von Rezensionsmaterialien

Mike Flinzner – Filmzine
Im Ringelsacker 25
53123 Bonn

Ansprechpartner für Vertriebe

Mike Flinzner
E-Mail: mike@filmzine.de
Telefon: 0228 / 266 05 29
Fax: 03212 / 1027971

Marc Osmers
E-Mail: marc@filmzine.de

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 5 Abs. 2 RStV sind die jeweiligen Autoren wie zu den einzelnen Reviews angegeben.

Hinweise zu unserem Online-Angebot

Filmzine ist ein mit viel Enthusiasmus betriebenes Blog von Filmfreunden für Filmfreunde. Wer uns unterstützen möchte, kann dies durch den Kauf über unsere Partnerlinks zum Beispiel bei amazon.de tun. Ihr helft uns dadurch, den Betrieb dieser Seite zu finanzieren.

Copyright

Das Copyright für sämtliche auf filmzine.de verwendeten Cover und Szenenbilder liegt bei den jeweiligen Vertrieben.

Bildrechte Portraitfotos: Mike Flinzner | Marc Osmers | Nina Osmers | Elke Knipp (Portraitfoto Katja)

Anmerkungen, Fragen, Kritik oder Hinweise?

Ihr erreicht uns am besten per E-Mail: redaktion@filmzine.de.

Supporting Writers

Eine Zeitlang haben uns verschiedene freie Redakteure unterstützt, danke an:

Alex Kyrou
Frank A. Dudley
Michael Meyer (2004)
Arno Schumacher (2002/2003)

Mail an unsere freien Redakteure? Schreibt an redaktion@filmzine.de.

Und was ist mit DVD-Headquarters?

Filmzine war einmal DVD-Headquarters. Aber auch wir mussten einsehen, dass nach 15 Jahren DVDHQ nicht nur die Zeit für einen optisch-technischen Relaunch, sondern auch für einen neuen Namen gekommen war. Schließlich kam es schon lange nicht mehr darauf an, auf welchem Medium ein Film oder eine Serie daherkam – ob auf DVD, auf Blu-ray oder auch via Online-Videothek oder Streaming-Dienst. Ein datenträgerunabhängiger Name musste also her, und so haben wir uns schweren Herzens entschlossen, von unseren geliebten Headquarters Abschied zu nehmen und als Filmzine einen Neuanfang zu wagen – natürlich nicht, ohne die gut 4.000 Reviews, die in den vergangenen 15 Jahren entstanden sind, mitzunehmen!

Es steht also Filmzine drauf, aber tief im Herzen ist immer noch viel DVD-Headquarters drin.