© Bildmaterial EuroVideo Medien

Sleepless

© EuroVideo

Sleepless – Eine tödliche Nacht

Sleepless

USA 2017

FSK: ab 16 Jahren

Länge: ca. 91 Min.

Studio: Riverstone Pictures, Vertigo Entertainment

Vertrieb: EuroVideo Medien

Filmzine-Review vom 02.08.2017

Die beiden Las Vegas Cops Vincent (Jamie Foxx) und Sean bessern die klamme Haushaltskasse gerne mit krummen Dingern auf. Bei einem Überfall auf einen Drogentransport ergattert das Duo satte 25 Kilo Kokain. Das Koks war eigentlich für den windigen Casinobetreiber Rubino (Dermot Mulroney) gedacht, der wiederum einen Deal mit dem durchgeknallten Gangster Rob Novak (Scoot McNairy) geplant hatte. Um an die Drogen zu gelangen, lässt Rubino als Druckmittel Vincents Sohn kidnappen. Ein Austausch innerhalb des Casinos erweist sich aber als schier unmöglich, da Vincent mittlerweile von einer Internal Affairs-Kollegin (Michelle Monaghan) verfolgt wird…

Mit seinem cleveren Hacker-Thriller Who Am I – Kein System ist sicher hat sich der Schweizer Baran bo Odar für höhere Aufgaben empfohlen. Für sein Nachfolgeprojekt, ein Remake des französischen Thrillers Nuit blanche, ist der Filmemacher nun tatsächlich Hollywoods Ruf gefolgt. Mit Budget und Starpower durfte er der Story einen typisch amerikanischen Action-Anstrich verpassen. Das gelingt aus handwerklicher Sicht ganz ordentlich – Sleepless: Eine tödliche Nacht sieht professionell aus, hat Drive und wird eigentlich nie langweilig. Einige abstruse Plot-Wendungen und Einfälle schmälern das Vergnügen aber deutlich. Jamie Foxx, der sich trotz einer schwer blutenden Messerverletzung munter von einer Prügelei in die nächste stürzt, tritt auch in dieser eher eindimensionalen Rolle charismatisch auf. An seiner Seite spielen u.a. Gabrielle Union, Michelle Monaghan, und als Bösewichte Dermot Mulroney, Scoot McNairy sowie David Harbour aus Stranger Things.

Die vielen Luftaufnahmen erzeugen eine halbwegs nette Las Vegas-Atmosphäre, wenngleich Sleepless überwiegend in Atlanta gedreht wurde. Bei den Extras der Blu-ray kann man das Mini-Making of, eher ein verlängerter Clip mit einigen Interviewfetzen, getrost links liegen lassen.

 

 

Marcs Filmwertung

Passable Ami-Action mit Tempo auf der einen Seite und abstrusen Plot-Wendungen auf der anderen Seite.

Marc

Marc

Viel-Gucker und Viel-Reviewer. Mag's gern spannend und auch gerne mal blutig. Zur Abwechslung darf es aber auch mal ein Klassiker sein, Hauptsache gutes Kino.
Marc

Letzte Artikel von Marc (Alle anzeigen)

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt:4    Durchschnitt: 3.5/5]

Trailer

Cast & Crew

Getestetes Format: Sleepless - Blu-ray


Releasedatum:
18.07.2017

Audioformate:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1

Untertitel:

Bildformat:
2,40:1 (1080p)

Extras:

  • Making of (4 min)
  • Dt. Trailer
  • 3 Trailer zu weiteren Filmen
  • Wendecover

Disc-Wertung:
Ausstattungs-Wertung 2.0 von 5
Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb EuroVideo Medien kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.