© Bildmaterial WVG Medien GmbH

The Frankenstein Chronicles

© WVG Medien GmbH

 

The Frankenstein Chronicles – Die komplette erste Staffel

GB 2015

FSK: ab 16 Jahren

Länge: ca. 283 Min.

Studio: Rainmark Films

Vertrieb: WVG Medien GmbH

Filmzine-Review vom 26.05.2017

London 1827: Inspektor John Marlott (Sean Bean) von der River Police findet am Ufer der Themse eine grausam entstellte, offensichtlich aus mehreren Körperteilen  verschiedener Menschen, zusammengenähte Leiche eines kleinen Mädchens. Innenminister Sir Robert Peel (Tom Ward) beauftragt den erfahrenen Polizisten mit den Ermittlungen, verlangt aber oberste Geheimhaltung. Bei seinen Nachforschungen trifft Marlott nicht nur auf Auftragsmörder und professionelle Leichendiebe, sondern auch auf den sterbenden Maler William Blake, sowie die Autorin Mary Shelley (Anna Maxwell Martin), die jüngst in London für ihren Schauerroman Frankenstein oder Der moderne Prometheus gefeiert wurde…

Der Frankenstein-Mythos wird in schöner Regelmäßigkeit alle Jahre wieder neu aufgearbeitet, zuletzt relativ enttäuschend in der blassen Kino-Adaption Victor Frankenstein. Die Mini-Serie The Frankenstein Chronicles verpasst dem klassischen Stoff ein vollkommen neues Gewand: Im Mittelpunkt stehen nicht etwa Monster und Schöpfer, das literarische Werk dient vielmehr als Schlüsselhinweis in der rätselhaften Mordserie, die sich im düster-dreckigen und stets nebelverhangenen London des frühen 19. Jahrhunderts abspielt. Für übernatürliche Elemente, sieht man mal von den Halluzinationen des Inspektors und einigen dubiosen medizinischen Experimenten ab, hat die Story, die sich Showrunner/Regisseur Benjamin Ross ausgedacht hat, keinen Platz. Trotzdem wird es mitunter auch mal gruselig, wenn sich Sean Bean in der schmutzigen Unterwelt auf allerlei kriminelles Gesocks einlässt. In der Hauptrolle ist GoT und Herr der Ringe-Veteran Bean als vom Leben und von der Syphilis gezeichneter Polizist und Ex-Soldat, der vor kurzem auf tragische Weise Frau und Kind verloren hat, eine Idealbesetzung. Schade, dass seine Gegenspieler um Chirurgen, Politiker und Leichendiebe nicht annähernd so interessant gezeichnet sind. Nach sechs Folgen und einem Knaller-Ende ist leider auch schon Schluss, doch eine zweite Staffel ist längst in Arbeit und wird Ende 2017 erwartet.

 

Folgen

01. Ein grauenvoller Fund
02. Ein Verdacht
03. Die Schöpferin des Monsters
04. Falsche Spuren
05. Überführt?
06. Frankenstein

 

Marcs Filmwertung

Frankenstein mal ganz monsterfrei: klassischer Stoff im neuen Gewand.

Marc

Marc

Viel-Gucker und Viel-Reviewer. Mag's gern spannend und auch gerne mal blutig. Zur Abwechslung darf es aber auch mal ein Klassiker sein, Hauptsache gutes Kino.
Marc

Letzte Artikel von Marc (Alle anzeigen)

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt:2    Durchschnitt: 4.5/5]

 

Trailer

Cast & Crew

Getestetes Format: The Frankenstein Chronicles - Blu-ray


Releasedatum:
28.04.2017

Audioformate:
Deutsch DD 5.1
Englisch DD 5.1

Untertitel:
Deutsch

Bildformat:
1,78:1 (1080i)

Extras:

  • Making-Of: The Frankenstein Chronicles (2 min)
  • Der Mythos (3 min)
  • Der Look (5 min)
  • B-Roll (11 min)
  • Interviews mit Cast & Crew (25 min)

Disc-Wertung:
Ausstattungs-Wertung 3.0 von 5
Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb WVG Medien GmbH kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.