Lost Heaven

© Splendid Entertainment

© Splendid Entertainment

Lost Heaven

The Dangerous Lives Of Altar Boys

USA 2002

FSK: ab 12 Jahren

Länge: ca. 100 Min.

Studio: Egg Prictures

Vertrieb: Splendid Entertainment

Filmzine-Review vom 18.12.2003

Die beiden Klosterschüler Tim und Francis leben ihre jugendlichen Sehnsüchte in ihrem eigenen Comic „Atomic Trinity“ aus. Als unbesiegbare Superhelden kämpfen sie gegen die verhasste Schwester „Hinkebein“ alias Schwester Assumpta (Jodie Foster mit Holzbein).

Sympathischer Coming of Age-Film mit Igby-Hauptdarsteller Kieran Culkin, der einmal mehr die Leiden der Pubertät durchlebt. Die von Spawn-Erfinder Todd McFarlane animierten heftigen Comic-Sequenzen kann man sich bei den DVD-Bonusmaterialien auch gesondert vom Hauptfilm anschauen.

 

Marcs Filmwertung

Marc

Marc

Cineast bis in die Haarspitzen. Anything goes außer Schweiger & Schweighöfer und Bollywood. Regie-Lieblinge: Fincher, Mann, Scorsese, Coppola, Lynch, die Coens, Tarantino, Cameron, De Palma, P.T. & Wes Anderson, Spielberg.
Beste Serie aller Zeiten: The Wire

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:

Cast & Crew

Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb Splendid Entertainment kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.