Insidious: Chapter 2

© Sony Pictures Home Entertainment

© Sony Pictures Home Entertainment

Insidious: Chapter 2

USA 2013

FSK: ab 16 Jahren

Länge: ca. 102 Min.

Studio: Entertainment One

Vertrieb: Sony Pictures Home Entertainment

Filmzine-Review vom 25.02.2014

Nachdem Sohn Dalten im ersten Teil aus dem Geisterreich gerettet werden konnte, zieht Familie Lambert bei Großmutter Lorraine (Barbara Hershey) ein. Doch ganz so schnell wird man die Dämonen nicht los und diesmal haben sie es auf Familienoberhaupt Josh (Patrick Wilson) abgesehen…

Mit seinen beiden Hits Insidious: Chapter 2 und Conjuring mauserte sich James Wan vergangenes Jahr zum kommerziell erfolgreichsten Horror-Regisseur in Hollywood. Doch während man dem Old-School-Grusler Conjuring inszenatorische Klasse attestieren muss, quält sich Insidious: Chapter 2 relativ schwerfällig über die Runden und wärmt bestenfalls die Geschehnisse des ersten Teils auf. Wan und sein Co-Autor Leigh Whannell (der wieder einen Auftritt als Geisterjäger hat) reihen ein Klischee an das nächste und zitieren dabei ausufernd Geister-Klassiker wie Poltergeist, Amityville Horror oder The Shining. Wer diese Filme tatsächlich noch nicht gesehen haben sollte, dürfte sich hier und da ein wenig gruseln, doch für Genre-Fans ist Insidious: Chapter 2 ein alter Hut.

 

Marcs Filmwertung

Marc

Marc

Cineast bis in die Haarspitzen. Anything goes außer Schweiger & Schweighöfer und Bollywood. Regie-Lieblinge: Fincher, Mann, Scorsese, Coppola, Lynch, die Coens, Tarantino, Cameron, De Palma, P.T. & Wes Anderson, Spielberg.
Beste Serie aller Zeiten: The Wire

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Cast & Crew

Themen/Keywords

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.