30 Rock (Season 3, 3 DVDs)

© Universal

© Universal

 

30 Rock (Season 3, 3 DVDs)

USA 2008

FSK: ab 12 Jahren

Länge: ca. 448 Min.

Studio: Broadway Video

Vertrieb: Universal

Filmzine-Review vom 07.03.2011

In der NBC-Redaktion der „Girlie Show“ hat Chefautorin Liz Lemon (Tina Fey) alle Hände voll zu tun, ihr durchgeknalltes Autorenteam, die geltungssüchtige Darstellerin Jenna (Jane Krakowski), den kindsköpfigen Star Tracy Jordan und ihren neurotischen Chef (Alec Baldwin) unter einen Hut zu bringen…

Saturday Night Live-Star Tina Fey verkörpert in 30 Rock nicht nur die sympathische Chefredakteurin, Dauer-Single mit Torschlusspanik und Fettnäpfchentreterin vom Dienst, sie schrieb selbst als Autorin an ihrer und den anderen genialen Figuren mit und fungierte nebenbei noch als Produzentin. Trotz ihrer Macken und Komplexe ist Liz Lemon im Redaktionsalltag der NBC-Comedy-Abteilung der Ruhepol und muss nicht selten schlichtend eingreifen, wenn sich im Autorenteam infantile Geeks und Harvard-Abgänger verbale Schlammschlachten liefern. Die zurzeit wohl beste Comedy-Show setzt auf ausgefeilten Dialoghumor, der angenehm unaufdringlich daherkommt und bietet ein Panoptikum an skurrilen Charakteren, wie man es selten in einer Serie vereint gesehen hat. Die Nase vorn hat ohne Frage Alec Baldwin, der jede Szene zu einem Highlight macht. Doch auch die Nebenrollen haben es in sich – so mausert sich der relativ unbekannte Jack McBrayer als Empfangs-Page Kenneth und Mädchen für alles zu einer der interessantesten Figuren. Beliebtheit und Erfolg einer TV-Serie lassen sich oftmals auch an Auftritten diverser Gaststars messen, so geben in der dritten Staffel Steve Martin, Jennifer Aniston, Salma Hayek und Oprah Winfrey ihre Cameos.

Zu insgesamt 7 Folgen werden Audiokommentare in wechselnder Besetzung angeboten. Ein paar kleine lustige Spielereien haben ihren Weg in die Bonussektion gefunden, darunter Alec Baldwins Anmoderation bei Saturday Night Life, Tracy Morgans Fake-Ausraster beim Dreh, ein Fake-Werbespot von Tina Fey für eine Telefon-Flirtline und ein Blick hinter die Kulissen der Muppets-Folge. Interessant ist auch die vollständige Skriptlesung zur lezten Folge. Übrigens ist wie bei den meisten US-Comedyformaten die englische Originalfassung natürlich Pflicht!

Folgen

  • DVD 1:
    • 01 – Der Pfad der Tugend
    • 02 – Lebenshilfe über den Wolken
    • 03 – Die verrückte Freundin
    • 04 – Ein charmanter Hochstapler
    • 05 – Klassentreffen
    • 06 – Weihnachtstrauma
    • 07 – Senor Macho Solo
    • 08 – Grippe-Epidemie
  • DVD 2:
    • 09 – Freundschaftsdienst
    • 10 – El Generalissimo
    • 11 – Verabrede dich nie am Valentinstag!
    • 12 – Crash der Liebe
    • 13 – Lebewohl, mein Freund
    • 14 – Hier kommt der „Funcooker“
    • 15 – Der schöne Schein
    • 16 – Apollo, Apollo
  • DVD 3:
    • 17 – Sparmaßnahmen
    • 18 – Der Club der schlagenden Hausfrauen
    • 19 – Die Eine sonst keine
    • 20 – Die natürliche Ordnung
    • 21 – Mamma Mia
    • 22 – Konzert für eine Niere

 

Ninas Filmwertung

Die Emmys 2007 und 2008 als beste Comedy-Serie haben ihre Berechtigung!

Nina

Nina

Synchronisationsverweigerin. Steht auf Klassiker und hat eine Schwäche für Hitchcock, James Stewart und Cary Grant. Bevorzugt Independent-Kino und visuell aus dem Rahmen fallende Filme à la Tim Burton oder Wes Anderson.

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Cast & Crew

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.