Brutale Stadt

© Koch Media

© Koch Media

Brutale Stadt

Città Violenta

Frankreich | Italien 1970

FSK: ab 16 Jahren

Länge: ca. 102 Min.

Studio: Universal Pictures

Vertrieb: Koch Media

Filmzine-Review vom 30.05.2005

Nach seiner Haftentlassung zieht es Profikiller Jeff (Charles Bronson) nach New Orleans. Dort heftet

er sich an die Fersen seines Ex-Bosses Weber (Telly Savalas), der zu einem der mächtigsten

Gangster der Stadt avanciert ist und zu allem Überfluss auch noch ein Verhältnis mit Jeffs früherer

Geliebter (Bronson-Ehefrau Jill Ireland) hat…

Anfang der 70er gehörte Charles Bronson zu den gefragtesten Stars in Europa. Als

schweigsamer, unerschütterlicher Einzelkämpfer in der französisch-italienischen Produktion

Brutale Stadt legt Bronson einen geradezu klassischen Auftritt hin. Inszeniert wurde der wenig

zimperliche Rache-Thriller vom Italo-Western-Spezi Sergio Sollima, dem einige beachtliche

Action-Sequenzen (die grandiose Ford Mustang/Ford Galaxy-Verfolgungsjagd zu Beginn) und schöne

New Orleans-Impressionen gelingen.

Koch Media hat den relativ unbekannten Film in gewohnter Topqualität umgesetzt. Angefangen

beim Cover über das Booklet bis zum hervorragenden Bildtransfer stimmt bei der DVD fast alles.

Sehenswert ist das knapp halbstündige Interview mit dem nach wie vor engagierten Sollima, der

seinem Ärger über die Kürzungen in der US-Fassung freien Lauf lässt. Ungewohnt: die

entsprechenden Lücken auf der englischen Tonspur werden deutsch nachsynchronisiert

wiedergegeben.

 

Marcs Filmwertung

Bronson gewohnt souverän als einsamer Rächer.

Marc

Marc

Cineast bis in die Haarspitzen. Anything goes außer Schweiger & Schweighöfer und Bollywood. Regie-Lieblinge: Fincher, Mann, Scorsese, Coppola, Lynch, die Coens, Tarantino, Cameron, De Palma, P.T. & Wes Anderson, Spielberg.
Beste Serie aller Zeiten: The Wire

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:

Cast & Crew

Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb Koch Media kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.