© Bildmaterial Edel Germany GmbH

Die purpurnen Flüsse

© Edel Germany GmbH

Die purpurnen Flüsse (Die Serie)

Les rivières pourpres

Frankreich 2018

FSK: ab 12 Jahren

Länge: ca. 381 Min.

Vertrieb: Edel Germany GmbH

Filmzine-Review vom 06.12.2018

Kommissar Pierre Niémans und seine junge Kollegin Camille werden oft überregional um Hilfe gebeten, wenn es irgendwo brenzlig wird und die Einsatzkräfte überfordert sind. So klären sie unter anderem eine Mordserie in einem Kloster auf, ermitteln in einer streng religiösen Glaubensgemeinschaft und untersuchen die Zusammenhänge zwischen einer besonders grausamen Mordserie an Frauen und den Geschehnissen in einem nahegelegenen Kinderheim.

18 Jahre ist es her, dass die Verfilmung des Erfolgsromans Die purpurnen Flüsse für Furore sorgte. Autor Jean-Christophe Grangé hätte zu gern wieder Jean Reno in der Rolle des grimmigen Kommissars gesehen, doch der wurde aufgrund seines Alters von den Machern direkt ausgesiebt und durch Olivier Marchal ersetzt. Ihn und seine Kollegin Camille (Erika Sainte) verbindet eine kurze Zündschnur und der polizeiliche siebte Sinn. Die Serie, die sich als Fortsetzung der beiden Kinofilme versteht, war bei uns im ZDF Montagskino zu sehen. Nicht weiter verwunderlich, greift sie doch mit Mönchen, Nonnen, frommen Gemeinschaften und neureichen Familien gleich die ganze Palette der Lieblingsthemen der Öffentlich-Rechtlichen auf. Tatort-Freunde kommen hier voll auf ihre Kosten, extravaganter wird es allerdings nicht.

 

Folgen:

    • 1. Melodie des Todes
    • 2. Tag der Asche
    • 3. Kreuzzug der Kinder
    • 4. Die letzte Jagd

 

Ninas Filmwertung

Konventionelle Krimiserie, die nicht aus den Tatort-Pantoffeln herauswachsen kann.

Nina

Nina

Synchronisationsverweigerin. Steht auf Klassiker und hat eine Schwäche für Hitchcock, James Stewart und Cary Grant. Bevorzugt Independent-Kino und visuell aus dem Rahmen fallende Filme à la Tim Burton oder Wes Anderson.

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt:6    Durchschnitt: 3.5/5]

 

Cast & Crew

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.