Ein verlockendes Spiel

© Universal Home Entertainment

© Universal Home Entertainment

Ein verlockendes Spiel

Leatherheads

USA 2008

FSK: ab 6 Jahren

Länge: ca. 109 Min.

Studio: Universal Pictures

Vertrieb: Universal Home Entertainment

Filmzine-Review vom 19.10.2008

In den zwanziger Jahren steckt der amerikanische Football-Sport noch in seinen Kinderschuhen. Um der schwächelnden Profi-Liga auf die Beine zu helfen, verpflichtet der gewiefte Altstar Dodge Connolly (George Clooney) den Newcomer Carter „The Bullet“ Rutherford (John Krasinski). Journalistin Lexie Littleton (Renée Zellweger) will den vermeintlichen Volkshelden als Hochstapler auffliegen lassen…

Football-Filme haben es in Deutschland generell schwer ein Publikum zu finden. An dieser Gesetzmäßigkeit kann auch George Clooney (in Dreifachfunktion als Regisseur, Produzent und Hauptdarsteller) mit seiner nostalgisch-sympathischen sportlichen Romantik-Komödie Ein verlockendes Spiel leider nichts ändern. Dabei schmettert sich das Leinwand-Duo Clooney-Zellweger in den besten Momenten die Dialoge um die Ohren wie einst Cary Grant und Katharine Hepburn im berühmten Screwball-Klassiker Die Nacht vor der Hochzeit

.

 

Marcs Filmwertung

Marc

Marc

Cineast bis in die Haarspitzen. Anything goes außer Schweiger & Schweighöfer und Bollywood. Regie-Lieblinge: Fincher, Mann, Scorsese, Coppola, Lynch, die Coens, Tarantino, Cameron, De Palma, P.T. & Wes Anderson, Spielberg.
Beste Serie aller Zeiten: The Wire

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:

Cast & Crew

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.