© Bildmaterial 2018 Columbia Pictures Industries, Inc. All Rights Reserved.

Gänsehaut 2

© Sony Pictures Entertainment

Gänsehaut 2

Goosebumps 2: Haunted Halloween

USA 2018

FSK: ab 12 Jahren

Länge: ca. 90 Min.

Vertrieb: Sony Pictues Entertainment

Filmzine-Review vom 10.03.2019

Die beiden Freunde Sonny (Jeremy Ray Taylor aus IT) und Sam (Caleel Harris) entdecken in einem heruntergekommenen Haus nicht nur die Bauchrednerpuppe Slappy, sondern auch ein Manuskript des Schriftstellers R.L. Stine (Jack Black), das den Titel „Gruseliges Halloween“ trägt. Als sie das Buch öffnen, erwecken sie ungewollt die Puppe zum Leben. Zunächst erweist sich Slappy im Kampf gegen die Rowdys aus der Schule als nützliche Hilfe. Doch Slappy hat insgeheim ganz andere Pläne. Mit Hilfe magischer Kräfte verwandelt die Puppe sämtliche Halloween-Dekos der Stadt in waschechte Monster und veranstaltet ein gewaltiges Chaos. Im Kampf gegen die Kreaturen sind die beiden Jungs und Sonnys Schwester Sarah (Madison Iseman) auf die Unterstüzung des Schriftstellers angewiesen…

Während der höchst vergnügliche erste Teil noch von der ansteckenden Zappeligkeit von Hauptdarsteller Jack Black lebte, muss Gänsehaut 2 über weite Strecken ohne das Energiebündel über die Runden kommen. Black schaut erst zum großen Finale vorbei. Das ist schade, denn gern hätte man mehr gemeinsame Szenen des Komikers und der durchaus gruseligen Bauchrednerpuppe Slappy (= Chucky für Kids) gesehen. Das Halloween-Ambiente sorgt zumindest für einige Lacher: Die jüngeren Zuschauer werden an den gut getricksten, farbenfrohen Ungeheuern wie den bissigen Kürbissen und der garstigen Gummibärchen-Armee ihren Spaß haben und alle Älteren können sich über Ken Jeong als skurrilen Nachbarn mit einer Vorliebe für Monster-Kostüme amüsieren. Die Regie (Ari Sandel) spult die Story in 90 Minuten insgesamt ein wenig zu glatt und inspirationslos ab, da konnte das ähnlich angelegte Spektakel Das Haus der geheimnisvollen Uhren (ebenfalls mit Jack Black) zuletzt mehr Glanzpunkte setzen.

Das kristallklare Bild der 4K Ultra HD-Disc lässt keine Wünsche offen, besonders die handgemachten Kreaturen, allen voran Slappy, sehen fantastisch aus. Kleiner Wermutstropfen: Der hyperaktive Dolby Atmos-Ton liegt nur in der Originalversion vor.

 

4k Ultra HD & Blu-ray Extras:

    • Gags (3 min)
    • Entfallene Szenen (2 min)
    • Slappys Vorsprechen (2 min)
    • Triff die Monster (9 min)
    • Das Making-of von Gänsehaut 2 (10 min)
    • Science with Slappy (11 min)
    • Slappy-Oke Sing Alongs (4 min)
    • Junk Brothers – Call Now (1 min)
    • Trailer zu 2 weiteren Titeln

 

Marcs Filmwertung

Familienfreundlicher Grusel-Spaß für Kids ab 12.

Marc

Marc

Cineast bis in die Haarspitzen. Anything goes außer Schweiger & Schweighöfer und Bollywood. Regie-Lieblinge: Fincher, Mann, Scorsese, Coppola, Lynch, die Coens, Tarantino, Cameron, De Palma, P.T. & Wes Anderson, Spielberg.
Beste Serie aller Zeiten: The Wire

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt:5    Durchschnitt: 3.4/5]

Trailer

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Klick auf das Video-Vorschaubild stellt eine Verbindung zu YouTube her und setzt YouTube-Cookies auf Deinem Rechner. (Weitere Datenschutzinfos.)

Cast & Crew

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.