Armee der Finsternis (Ultimate Edition – 2 Blu-rays, 4 DVDs)

© Koch Media

© Koch Media

 

Armee der Finsternis (Ultimate Edition – 2 Blu-rays, 4 DVDs)

Army of Darkness

USA 1992

FSK: ab 16 Jahren

Länge: ca. 96 Min.

Studio: Renaissance Pictures

Vertrieb: Koch Media

Filmzine-Review vom 14.05.2013

Das gefürchtete „Necronomicon“, das Buch des Todes, schickt Haushaltswarenverkäufer Ash (Bruce Campbell) ins tiefste Mittelalter. Mit einer Zauberformel könnte er eigentlich zurück in die Gegenwart, doch da er sich verspricht, bekommt er es mit der Armee der Finsternis zu tun. Ausgerüstet mit Kettensägenprothese und Schrotflinte stellt er sich den Untoten…

Sam Raimis Abschluss der Tanz der Teufel-Trilogie hat mit dem (immer noch indizierten) Original nur noch wenig zu tun. Statt auf Hardcore-Horror setzt Raimi in Armee der Finsternis auf tricktechnischen Hokuspokus, schnelle und überdrehte Gags und den schrillen Charme von Hauptdarsteller Bruce „Groovy“ Campbell. Dieses Konzept ging seinerzeit voll auf: Armee der Finsternis ist längst ein Kultfilm wie er im Buche steht. Technisch mag der Film anno 2013 überholt sein, wenngleich die akribischen Stopp-Motion-Effekte der Skelett-Armee die vielleicht schönste und gelungenste Hommage an den jüngst verstorbenen Kino-Magier Ray Harryhausen sein dürfte.

Zeitnah zum offensichtlich ultrabrutalen (und von Raimi und Campbell produzierten) Remake-Kinostart veröffentlicht Koch Media Armee der Finsternis als Ultimate Edition mit 2 Blu-rays und 4 DVDs. Das liest sich erst einmal spektakulär, doch die diversen Datenträger enthalten in erster Linie die längst bekannten verschiedenen Schnittfassungen mit nicht allzu großen Unterschieden. Am besten ist der neue Director’s Cut, der das Supermarkt-Ende der Kinofassung durch einen leicht apokalyptischen Schluss ersetzt. Die Extras wurden mit Ausnahme des Audiokommentars auf die letzte DVD verfrachtet. Bild und Ton fallen überwiegend ernüchternd aus, gerade beim mäßig restaurierten Bild will sich höchstens in Ansätzen HD-Feeling einstellen.

 

Marcs Filmwertung

Klaatu Barada Nikto! Umfangreiche Armee der Finsternis-Edition mit allen erdenklichen Schnittfassungen.

Marc

Marc

Cineast bis in die Haarspitzen. Anything goes außer Schweiger & Schweighöfer und Bollywood. Regie-Lieblinge: Fincher, Mann, Scorsese, Coppola, Lynch, die Coens, Tarantino, Cameron, De Palma, P.T. & Wes Anderson, Spielberg.
Beste Serie aller Zeiten: The Wire

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt:2    Durchschnitt: 4/5]

Cast & Crew

Themen/Keywords

Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb Koch Media kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.