Invasion

© Warner

© Warner

Invasion

The Invasion

USA 2007

FSK: ab 12 Jahren

Länge: ca. 95 Min.

Studio: Warner Bros.

Vertrieb: Warner

Filmzine-Review vom 04.03.2008

Nach einem Space Shuttle-Crash verhalten sich wachsende Teile der Bevölkerung höchst merkwürdig.
Die Psychologin Carol Bennell (Nicole Kidman) und Doktor Ben Driscoll (Daniel Craig) finden heraus, dass außerirdische Sporen die Menschen in willenlose Körper-Hülsen verwandeln…

Die mittlerweile vierte Verfilmung von Jack Finneys Roman Invasion der Körperfresser ist zwar mit Abstand die teuerste Version, gleichzeitig aber auch die schwächste. Das US-Debüt von Untergang-Macher Oliver Hirschbiegel stand von Beginn an unter keinem guten Stern, die Ergebnisse bei den Testvorführungen waren dermaßen katastrophal, dass Produzent Joel Silver einige Szenen von einem anderen Regisseur nachdrehen ließ. Der fertige Film ist aber keinesfalls das befürchtete Desaster: Invasion ist zwar konventionell, dafür aber zum Teil durchaus effektiv und ohne allzu übertriebene Schockeffekte in Szene gesetzt. Und die schleichende Verwandlung der Bevölkerung Washington DCs von Normalbürgern in gefühllose Roboter jagt einem durchaus den einen oder anderen Schauer über den Rücken.

 

Marcs Filmwertung

Marc

Marc

Cineast bis in die Haarspitzen. Anything goes außer Schweiger & Schweighöfer und Bollywood. Regie-Lieblinge: Fincher, Mann, Scorsese, Coppola, Lynch, die Coens, Tarantino, Cameron, De Palma, P.T. & Wes Anderson, Spielberg.
Beste Serie aller Zeiten: The Wire

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:

Cast & Crew

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.