The Signal (Single Version)

© Ascot Elite Home Entertainment

© Ascot Elite Home Entertainment

The Signal (Single Version)

USA 2007

FSK: ab 18 Jahren

Länge: ca. 99 Min.

Studio: Magnolia Pictures

Vertrieb: Ascot Elite Home Entertainment

Filmzine-Review vom 12.09.2008

Ein über TV und Radio übertragenes Signal setzt bei den Bewohnern einer fiktiven Stadt mörderische Aggressionen frei. Auch Myas Ehemann Lewis ist bereits von der Massenhysterie \“infiziert\“. Verzweifelt flüchtet Mya und macht sich auf die Suche nach ihrem Geliebten…

Die ungewöhnliche Struktur mit drei Segmenten die jeweils von einem verschiedenen Regisseur gedreht worden sind macht The Signal zu einer durchaus bemerkenswerten DVD-Premiere. Die drei Akte umspannen dabei mehrere Bereiche des Horror-Genres wie Hardcore-Splatter, Apocalypse-Thriller oder aber tiefschwarzen Humor à la Shaun of the Dead. Die eigenwillige Mischung kann aber leider nicht den mäßig interessanten Plot (mit Anleihen an Cronenbergs Vidoedrome und den japanischen Ring-Filmen) kaschieren. Die DVD erscheint im Doppelpack: als Single-Disc-Version mit 3D-Hologrammcover und als reichlich bestückte Special Edition.

 

Marcs Filmwertung

Marc

Marc

Cineast bis in die Haarspitzen. Anything goes außer Schweiger & Schweighöfer und Bollywood. Regie-Lieblinge: Fincher, Mann, Scorsese, Coppola, Lynch, die Coens, Tarantino, Cameron, De Palma, P.T. & Wes Anderson, Spielberg.
Beste Serie aller Zeiten: The Wire

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Cast & Crew

Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb Ascot Elite Home Entertainment kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.