Wehrlos – Die Tochter des Generals

© Paramount Home Entertainment

© Paramount Home Entertainment

Wehrlos – Die Tochter des Generals

The General’s Daughter

USA 1999

FSK: ab 16 Jahren

Länge: ca. 116 Min.

Studio: Paramount Pictures

Vertrieb: Paramount Home Entertainment

Filmzine-Review vom 02.02.2001

In Wehrlos – Die Tochter des Generals spielt John Travolta den Militärpolizisten Paul Brenner, der den Mord an einem weiblichen Offizier in hohen Militärkreisen aufklären muss. Besondere Brisanz erhält der Fall dadurch, dass es sich bei dem Opfer um die Tochter des ambitionierten Generals Campbell (James Cromwell, „Babe“, „L.A. Confidential“) handelt. Unterstützt wird Brenner bei seinen Ermittlungen von der Psychologin Sara Sunhill (Madeleine Stowe, „12 Monkeys“, „Der letzte Mohikaner“). Schon bald geraten die beiden in der abgeriegelten Welt eines Militärstützpunktes in einen Sumpf von Machtgier, Heuchelei und brutaler Gewalt..

Con Air-Regisseur Simon West siedelt seinen neuen Film (der auf dem Roman von Nelson DeMille basiert) im feucht-schwülen Südstaatenmilieu an und vertraut vor allem auf die geballte Starpower seiner Schauspieler. An denen liegt es sicherlich nicht, dass trotz der im Ansatz interessanten Geschichte keine richtige Spannung aufkommen will. Die Ermittlungen ziehen sich zäh durch den gesamten Film, um letztendlich eine ziemlich unglaubwürdige Auflösung zu präsentieren. Es wird natürlich viel zackig-militärisch gegrüßt, hier und da schwirren ein paar unvermeidliche Helikopter durchs Bild (die immerhin für nette Surroundeffekte sorgen) aber einen nachhaltigen Eindruck hinterlässt das ganze nicht. Was bleibt, ist eine weitere Hollywoodhochglanzproduktion mit zwar vielen perfekt ausgeleuchteten Bildern, aber nur durchschnittlichem Unterhaltungswert.

 

Marcs Filmwertung

Durchschnittlicher Militärthriller, immerhin perfekt ausgeleuchtet.

Marc

Marc

Cineast bis in die Haarspitzen. Anything goes außer Schweiger & Schweighöfer und Bollywood. Regie-Lieblinge: Fincher, Mann, Scorsese, Coppola, Lynch, die Coens, Tarantino, Cameron, De Palma, P.T. & Wes Anderson, Spielberg.
Beste Serie aller Zeiten: The Wire

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Cast & Crew

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.