Anne mit den roten Haaren

© epix | Indigo

© epix | Indigo

 

Anne mit den roten Haaren

Akage no Anne / Anne of Green Gables

Japan 1979

FSK: ab 6 Jahren

Länge: ca. 1200 Min.

Studio: Nippon Animation

Vertrieb: epix | Indigo

Filmzine-Review vom 06.05.2009

Wer in seiner Kindheit Spaß an den Zeichentrick-Fassungen von Heidi oder Marco hatte, wird sich in Anne mit den roten Haaren von der ersten Minute an wohl und zuhause fühlen.
Die im Kanada des 19. Jahrhunderts spielende Serie von Regisseur Isao Takahata, der im übrigen auch für die beiden vorgenannten Klassiker verantwortlich zeichnet, basiert auf dem Kinderbuch „Anne of Green Gables“ von Lucy Maud Montgomery.

Nach den Einzelveröffentlichungen ist die 50 Folgen umfassende Saga nun als Gesamtedition auf 8 DVDs erschienen und bietet damit stolze zwanzig Stunden klassischer Trickfilm-Unterhaltung. Schade nur, dass bei der DVD-Umsetzung kaum nennenswerter technischer Aufwand betrieben wurde, so dass vor allem das unrestaurierte Bild als Schwachpunkt ins Auge fällt. Unterm Strich dennoch eine wirklich schöne Serie, die locker mit anderen in Japan produzierten Kinderfernseh-Klassikern der siebziger Jahre mithalten kann.

 

Mikes Filmwertung

Mike

Mike

Serien-Gucker und Doku-Reviewer. Mit einem Faible für deutsche Filme und britischen Humor.

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Cast & Crew

Themen/Keywords

Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb epix kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.