Der Kautions-Cop

© Sony Pictures Home Entertainment

© Sony Pictures Home Entertainment

 

Der Kautions-Cop

The Bounty Hunter

USA 2010

FSK: ab 12 Jahren

Länge: ca. 106 Min.

Studio: Columbia Pictures

Vertrieb: Sony Pictures Home Entertainment

Filmzine-Review vom 18.10.2010

Kopfgeldjäger Milo (Gerard Butler, 300) bekommt seinen absoluten Traumauftrag: er soll seine Ex-Frau Nicole (Jennifer Aniston) schnappen. Die Reporterin steht aber bei einer heißen Story kurz vor dem Durchbruch und kann sich unmöglich hinter Gitter begeben. Also beginnt ein Katz-und-Maus-Spiel, bei dem die gemeinsame Vergangenheit der beiden Streithähne und ein paar Halunken, denen Nicole auf der Spur ist, die Angelegenheit noch zusätzlich verkomplizieren …

Andy Tennants (Hitch) Action-Komödie beginnt mit einer beliebigen Szene aus dem ersten Drittel des Films – und es ist keine Schlüsselszene oder eine besonders lustige oder anderweitig bemerkenswerte Szene – sie eignet sich einfach nur für ein paar witzige Spielereien mit Freeze-Frames und auf die Leinwand gekritzelten Wörtern mit Pfeilen, die auf die Protagonisten zeigen. Schön und gut, hätte der Regisseur diese Guy Richie-mäßige Machart konsequent beibehalten und sie zu seiner Handschrift für diesen Film gemacht. Doch Der Kautions-Cop ist ein so formelhaftes Werk, das für derartige Späßchen eigentlich zu bieder ist und sie deshalb auch ab Minute 3 direkt wieder sein lässt. Unterm Strich kann man sich den harmlosen Streifen als lockere Popcorn-Unterhaltung angucken, doch es ist wohl kein Film, den man sich merken wird – und das liegt nicht nur am komischen deutschen Titel.

 

Ninas Filmwertung

Harmlose Action-Komödie für den Einmal-Gebrauch.

Nina

Nina

Synchronisationsverweigerin. Steht auf Klassiker und hat eine Schwäche für Hitchcock, James Stewart und Cary Grant. Bevorzugt Independent-Kino und visuell aus dem Rahmen fallende Filme à la Tim Burton oder Wes Anderson.

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:

Cast & Crew

Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb Sony Pictures Home Entertainment kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.