Franklyn (Einzel-DVD)

© Ascot Elite Home Entertainment

© Ascot Elite Home Entertainment

Franklyn (Einzel-DVD)

GB | Frankreich 2008

FSK: ab 16 Jahren

Länge: ca. 94 Min.

Studio: Film Four | UK Film Council

Vertrieb: Ascot Elite Home Entertainment

Filmzine-Review vom 03.09.2009

In der dunklen Gothic-Großstadt Meanwhile City plant der maskierte Rächer Preest (Ryan Phillippe) einen Anschlag auf einen religiösen Anführer namens \“The Individual\“. Parallel dazu sucht in London ein Vater (Bernhard Hill) nach seinem Sohn, Milo (Sam Riley) trifft seine Jugendliebe wieder und Studentin Emilia (Eva Green) täuscht für ein Kunst-Projekt Selbstmordversuche vor…

Mit Franklyn gelang Gerald McMorrow ein reichlich ambitioniertes Regie-Debüt, das zur einen Hälfte in einer mysteriösen Fantasy-Stadt spielt und zur anderen Hälfte im modernen London angesiedelt ist. Trotz eines begrenzten Budgets ist gerade das Produktions-Design von Meanwhile City eine Augenweide und erinnert an die fantasievollen düsteren Welten von Terry Gilliam (besonders Brazil) oder Tim Burton. Leider erfordert der verwirrende Plot einiges an Geduld und kann mit der visuellen Pracht des Films nicht mithalten. Es dauert einfach zu lange, bis die Protagonisten beider Welten endlich aufeinander treffen und das knifflige Story-Puzzle gelöst wird. Unterm Strich bleibt aufgrund der guten Regie und der sehr prominenten Besetzung (wenngleich Ryan Phillippe die meiste Zeit hinter seiner Maske verbringt) ein positiver Eindruck. Von dem talentierten Gerarld McMorrow wird man in Zukunft sicher noch mehr hören.

 

Marcs Filmwertung

Dark City meets Brazil: Verschachteltes Fantasy-Drama mit leichten Story-Schwächen.

Marc

Marc

Cineast bis in die Haarspitzen. Anything goes außer Schweiger & Schweighöfer und Bollywood. Regie-Lieblinge: Fincher, Mann, Scorsese, Coppola, Lynch, die Coens, Tarantino, Cameron, De Palma, P.T. & Wes Anderson, Spielberg.
Beste Serie aller Zeiten: The Wire

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:

Cast & Crew

Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb Ascot Elite Home Entertainment kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.