© Bildmaterial Eurovideo Medien

Free State Of Jones

© EuroVideo

© EuroVideo

Free State Of Jones

USA 2016

FSK: ab 16 Jahren

Länge: ca. 140 Min.

Studio: Blugrass Films

Vertrieb: Eurovideo Medien

Filmzine-Review vom 01.12.2016

USA 1862: Nach der Schlacht um Corinth und dem Tod seines Neffen sieht der desillusionierte Sanitätssoldat Newton „Newt“ Knight (Matthew McConaughey) keinen anderen Ausweg mehr als zu desertieren. Der Südstaatler möchte seinem verstorbenen Familienmitglied ein Begräbins in Jones County, Mississippi, ermöglichen und ist von den Bedingungen in der Heimat erschüttert: Sämtliche Farmer sind von den Konförderierten Truppen praktisch enteignet worden und nagen am Hungertuch. Knight zieht sich mit einer stetig wachsenden Zahl von entflohenen Sklaven und anderen Deserteuren tief in die Sümpfe zurück und startet Guerilla-Angriffe auf die Konförderierten…

Nachdem Matthew McConaughey zuletzt in einigen herausragenden Produktionen auf großer
(Interstellar, The Wolf of Wall Street, Dallas Buyers Club) und kleiner Leinwand  (True Detective) von einer Karrierebestleistung zur nächsten eilte, hat der gebürtige Texaner 2016 bisher ein wenig Pech mit seiner Rollenauswahl. Das Historiendrama Free State of Jones etwa findet hierzulande skandalöserweise nur im Heimkino statt, trotz der Beteiligung von Hunger Games-Regisseur Gary Ross. Das ist bedauerlich, denn das imposant fotografierte Epos über eine historisch kaum bekannte Heldenfigur des Amerikanischen Bürgerkriegs ist trotz einiger kleiner Längen unbedingt zu empfehlen. Wie eine Art Robin Hood der Süstaaten ist McConaughey als unermüdlicher Kämpfer für Menschenrechte und Gleichheit wie zuletzt stets charismatisch und glaubwürdig. An seiner Seite spielen u.a. Gugu Mbatha-Raw in der Rolle der zweiten Ehefrau und Mahershala Ali (aus House of Cards), der als Ex-Sklave nach dem Krieg vergeblich die staatliche Neuordnung der ehemaligen Staaten der Konföderation mit politischen Reformen vorantreiben will.

Die Blu-ray enthält einige erfreulich promofreie Interviews mit McConaughey und Co. Wer aber mehr Infos über die historischen Hintergründe von Newt Knight, Jones County und die Dreharbeiten erfahren möchte, sollte die aufwändig gestalteten Online-Fußnoten des Regisseurs besuchen.

 

 

Marcs Filmwertung

Imposant fotografiertes Epos über eine historisch kaum bekannte Heldenfigur des Amerikanischen Bürgerkriegs.

Marc

Marc

Cineast bis in die Haarspitzen. Anything goes außer Schweiger & Schweighöfer und Bollywood. Regie-Lieblinge: Fincher, Mann, Scorsese, Coppola, Lynch, die Coens, Tarantino, Cameron, De Palma, P.T. & Wes Anderson, Spielberg.
Beste Serie aller Zeiten: The Wire

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt:4    Durchschnitt: 4.3/5]

Trailer

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Klick auf das Video-Vorschaubild stellt eine Verbindung zu YouTube her und setzt YouTube-Cookies auf Deinem Rechner. (Weitere Datenschutzinfos.)

Cast & Crew

Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb Eurovideo Medien kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.