© Bildmaterial Paramount Home Entertainment

Reacher

© Paramount Home Entertainment

Reacher – Staffel 1

USA 2022

FSK: ab 16 Jahren

Länge: ca. 384 Min.

Vertrieb: Paramount Home Entertainment

VÖ-Datum: 08.12.2023

Filmzine-Review vom 13.01.2022

Ex-Militärpolizist Jack Reacher (Alan Ritchson) landet eher unbeabsichtigt per Bus in der Kleinstadt Margrave in Georgia. Wenige Stunden später sitzt er auch schon im Gefängnis und steht unter Mordverdacht. Der mit dem Fall beauftragte Detective Finley muss Reacher bald wieder gehen lassen, doch dieser hat Lunte gerochen und will auf eigene Faust selbst herausfinden, wer ihn da einen Mord in die Schuhe schieben wollte. Verdächtige, wie etwa der korrupte Bürgermeister (Bruce McGill) und einige dubiose lokale Geschäftsmänner gibt es mehr als genug…

Nachdem Tom Cruise bereits zweimal auf der großen Leinwand Lee Childs enorm populäre Romanfigur verkörpert hat, folgt nun die Serien-Adaption mit neuer Besetzung. Vorhang auf für den bisher unbekannten Alan Ritchson, der in die Fußstapfen von Cruise tritt und dabei einen ganz hervorragenden Eindruck hinterlässt. Von seiner Physis passt Ritchson als hünenhafter Muskelberg viel beser zur Vorlage als der eher schmächtige Cruise. Und schon in den ersten Einstellungen bringt Ritchson ohne auch nur ein Wort zu sagen die innere Ruhe und die „Leg dich nicht mit mir an“-Haltung wirkungsvoll zum Ausdruck. Wenn die Fäuste dann fliegen, geht es brutal und ohne Rücksicht auf Verluste zur Sache. In einem frühen Action-Highlight, das im weiteren Verlauf leider nicht mehr getoppt wird, legt sich Reacher mit gleich mehreren harten Knastinsassen an, die er nach und nach auf die Bretter schickt. Wie in den Romanen ist Reacher natürlich nicht nur der stärkste Mann im Bunde, sondern auch der mit Abstand klügste Kopf. Genau der Richtige also, um den komplizierten Fall (der auf Childs erstem Buch „Größenwahn“ basiert) mit Hilfe der beiden Cops Finlay (Malcolm Goodwin) und Roscoe (Willa Fitzgerald) zu lösen. Zum Finale schwächelt der erste Fall leider ein wenig, trotzdem ist der Auftakt geglückt und eine zweite Reacher-Staffel ist längst bestellt.

 

Episoden:
01. Willkommen in Margrave / 02. Frankensteins Monster / 03. Falschgeld / 04. Joes Geheimnis / 05. Der Wikinger / 06. Auf der Flucht / 07. Einer gegen alle / 08. Der letzte Kampf

Blu-ray Extras:

    • Die Umsetzung von Reacher (21 min)
    • Romanhaft (9 min)

Marcs Filmwertung

Ob mit Kopfschmalz oder Kopfnuss, Alan Ritchson ist die perfekte Besetzung für Lee Childs faszinierende Romanfigur.

Marc

Marc

Cineast bis in die Haarspitzen. Anything goes außer Schweiger & Schweighöfer und Bollywood. Regie-Lieblinge: Fincher, Mann, Scorsese, Coppola, Lynch, die Coens, Tarantino, Cameron, De Palma, P.T. & Wes Anderson, Spielberg.
Beste Serie aller Zeiten: The Wire

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:

Trailer

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Klick auf das Video-Vorschaubild stellt eine Verbindung zu YouTube her und setzt YouTube-Cookies auf Deinem Rechner. (Weitere Datenschutzinfos.)

Cast & Crew

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.