© Bildmaterial Studiocanal

Red Heat

© Studiocanal

Red Heat (Remastered)

USA 1988

FSK: ab 18 Jahren

Länge: ca. 104 Min.

Vertrieb: Studiocanal

Filmzine-Review vom 25.11.2019

Ivan Danko (Arnold Schwarzenegger), Angehöriger des russischen Militärs, wird nach Chicago geschickt, um dem dorthin entflohenen Drogendealer Victor Rostavili (Ed O’Ross) das Handwerk zu legen. Doch die Jagd nach Victor sowie die Zusammenarbeit mit seinem amerikanischen Partner Art (James Belushi) stellt sich als außerordentlich schwierige Aufgabe heraus …

Als Regisseur harter und schnörkelloser Macho-Action hat sich Walter Hill in den 1980ern einen großen Namen erarbeitet. Zu seinen kommerziell erfolgreichsten Werken gehörten Nur 48 Stunden und natürlich Red Heat, der ebenfalls dem seinerzeit schwer angesagten Buddy-Cop-Genre zuzuordnen ist. Als wortkarger russischer Eisblock mit Bürstenschnitt muss sich Arnold Schwarzenegger hier mit dem zappeligen Großstadt-Schlitzohr James Belushi zusammenraufen. Das ist nicht ganz so hinreißend und amüsant wie Eddie Murphy und Nolte oder Mel Gibson und Danny Glover, doch beide spielen mit großem Einsatz, so dass das ungleiche Ost-West-Polizisten-Paar durchaus Spaß macht. In Sachen Action hat Red Heat erstaunlich wenig Staub angesetzt. Eine Schlägerei mit schwitzenden Muskelbergen und Nackedeis in einem Dampfbad sowie eine aufwändige Verfolgungsjagd mit zwei Bussen quer durch Chicago sind handwerklich perfekt umgesetzt.

In der ungeschnittenen Remastered Edition hat sich das Bild der Blu-ray dank hochwertiger 4K-Restaurierung im Vergleich zu den alten Versionen besonders bei der Farbintensität und Schärfe deutlich verbessert. Außerdem bietet die Scheibe diverse neue Extras, u.a. werden ehemalige Wegbegleiter von Arnold Schwarzenegger zu dessen beispielloser Karriere befragt. Zu Wort kommt auch Ed O’Ross, der im Schatten von Schwarzenegger und Belushi als brutaler Dreckskerl glänzt.

 

Blu-ray Extras:

    • Arnold Schwarzenegger – Der Mann, der Hollywood auf den Arm nahm (16 min)
    • Der politische Hintergrund von Red Heat (10 min)
    • Osten trifft Westen – Featurette über Carolco und Red Heat (10 min)
    • Ein Stuntman für jede Jahreszeit – Tribut für Benny Doblins (12 min)
    • „Ich bin kein Russe, aber ich spiele einen im Fernsehen“ – Interview mit Ed O’Ross (5 min)
    • Making Of (19 min)
    • Original Trailer
    • Wendecover

 

Marcs Filmwertung

Markige 80er-Jahre Männer-Action mit Arnold Schwarzenegger und James Belushi als ungleiches Cop-Paar.

Marc

Marc

Cineast bis in die Haarspitzen. Anything goes außer Schweiger & Schweighöfer und Bollywood. Regie-Lieblinge: Fincher, Mann, Scorsese, Coppola, Lynch, die Coens, Tarantino, Cameron, De Palma, P.T. & Wes Anderson, Spielberg.
Beste Serie aller Zeiten: The Wire

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt:5    Durchschnitt: 3.8/5]

Trailer

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Klick auf das Video-Vorschaubild stellt eine Verbindung zu YouTube her und setzt YouTube-Cookies auf Deinem Rechner. (Weitere Datenschutzinfos.)

Cast & Crew

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.