Kill Bobby Z – Ein Deal um Leben und Tod

© e-m-s

© e-m-s

Kill Bobby Z – Ein Deal um Leben und Tod

The Death and Life of Bobby Z

USA 2006

FSK: ab 16 Jahren

Länge: ca. 93 Min.

Studio: Millennium Films

Vertrieb: e-m-s

Filmzine-Review vom 18.10.2007

Kleinganove und Ex-Marine Tim Kearney (Paul Walker) kann seine Haftstrafe verkürzen, wenn er sich bei einem Gefangenenaustausch als Drogendealer Bobby Z ausgibt. Leider läuft für Kearney nicht alles nach Plan…

Im Fahrwasser von Smokin‘ Aces bietet auch John Herzfelds Kill Bobby Z – Ein Deal um Leben und Tod eine ziemlich überdrehte Mischung aus Action, Thriller und Klamotte. Hauptdarsteller Paul Walker ist permanent auf der Flucht und darf sich runde 90 Minuten mit korrupten Cops, einem mexikanischen Drogenboss und einer Neo-Nazi Bikergang rumschlagen. Das Resultat der DVD-Premiere haut einen nicht vom Hocker, insbesondere wenn man an frühere Filme von Regisseur Herzfeld (2 Tage L.A.) denkt.

 

Marcs Filmwertung

Marc

Marc

Cineast bis in die Haarspitzen. Anything goes außer Schweiger & Schweighöfer und Bollywood. Regie-Lieblinge: Fincher, Mann, Scorsese, Coppola, Lynch, die Coens, Tarantino, Cameron, De Palma, P.T. & Wes Anderson, Spielberg.
Beste Serie aller Zeiten: The Wire

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:

Cast & Crew

Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb e-m-s kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.