Roseanne – Die komplette 1. Staffel (4 DVDs)

© Universum Film

© Universum Film

Roseanne – Die komplette 1. Staffel (4 DVDs)

USA 1988-1997

FSK: ohne Altersbegrenzung

Länge: ca. 550 Min.

Studio: Carsey-Werner Company | Wind Dancer Productions

Vertrieb: Universum Film

Filmzine-Review vom 09.10.2007

Die Conners aus (dem fiktiven) Lanford, Illinois, sind eine ganz normale Familie. Mehr schlecht als recht versuchen Roseanne (Roseanne Barr) und Dan (John Goodman) trotz Arbeitslosigkeit und lausig bezahlter Jobs ihre fünfköpfige Familie über Wasser zu halten und haben daneben noch mit den ganz alltäglichen Ehe- und Erziehungsproblemen zu kämpfen. Dass ihr Leben trotzdem einigermaßen funktioniert, liegt in erster Linie daran, dass sie das Wichtigste nie verlieren: ihren Humor…

Familienserien gibt es in der Fernsehgeschichte inzwischen wie Sand am Meer, aber kaum eine dürfte in Sachen Realitätssinn und Lebensnähe auch nur annähernd an Roseanne herankommen. Stand-Up-Comedian Roseanne Barr hat mit dieser Serie der durchschnittlichen amerikanischen Unterklassenfamilie ein kritisches, dabei aber immer auch optimistisches und vor allem durchweg unterhaltsames Denkmal gesetzt. Dabei wäre Roseanne nichts ohne ihre (Fernseh-)Familie. Vom stets verlässlichen John Goodman über die ausnahmslos überzeugenden Jung-Darsteller Sara Gilbert, Lecy Goranson und Michael Fishman bis hin zu Laurie Metcalf als Roseannes leicht beziehungsgestörte Schwester Jackie tragen alle zu einer außergewöhnlich stimmigen Atmosphäre bei.

Neben einer von Folge zu Folge immer besser werdenden Chemie zwischen den Darstellern und einem pointiert inszenierten Skript lebt Roseanne vor allem vom unverkrampften Umgang mit den Schwächen der Charaktere und vom unerschütterlichen Familiensinn der Conners, der – weit entfernt von einem romantisierten oder verklärten Familienbild – trotz aller Streitereien und Machtkämpfe auf Rückhalt, Solidarität und nicht zuletzt Liebe basiert. Damit gelingt es der Serie, sich nicht nur im Zwerchfell, sondern auch in den Herzen der Zuschauer einen festen Platz zu erobern…

Wer nicht auf den hiesigen Release warten wollte und sich bereits mit der deutlich früher erschienenen Code 1-Fassung versorgt hat, dürfte sich ein klein wenig ärgern. Während dort die erste Staffel nur die für das US-Fernsehen gekürzten Folgen enthielt, beinhaltet der deutsche Release tatsächlich die auf Pro7 ausgestrahlten Folgen im 2-3 Minuten längeren Originalformat.

In Sachen Bonusmaterialien sind die Releases dagegen wiederum deckungsgleich: Interviews (Serienneulinge Achtung: Spoiler!), Highlights und Outtakes summieren sich auf knapp 40 Minuten.

Folgen

01. Alles nicht so einfach – PILOT

02. Wir schwimmen im Geld

03. Scheidungsgespräche

04. Körpersprache

05. Dan, das Gesangstalent

06. Liebesfreud – Liebesleid

07. Das Familienfoto

08. Immer die Männer

09. Das schönste Geburtstagsgeschenk

10. Samstagsvergnügen

11. Der Bär ist los

12. Flitterwochenende

13. Brückenschlag

14. Väter unter sich

15. Kritische Tage

16. Kaufrausch

17. Echt coole Eltern

18. Grosse Klappe – Ganz klein

19. Familienstress

20. Wetterfronten

21. Auch Tote brauchen einen Namen

22. Eltern sind auch nur Menschen

23. Jetzt reicht’s

 

Katjas Filmwertung

Der ganz normale Wahnsinn in Serie: aufmüpfige und ungeschminkte Sitcom von und mit Roseanne Barr.

Katja

Katja

Originalton-Verfechterin, Fantasy- und Serien-Fan. Schaut gerne spanische und französische Filme, um den Kopf ein-, sowie auch mal Bollywood und gute RomComs, um ihn auszuschalten.

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:

Cast & Crew

Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb universum film kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.