© Bildmaterial EuroVideo

Sehnsucht nach Paris

Sehnsucht nach Paris | © EuroVideo

© EuroVideo

Sehnsucht nach Paris

La ritournelle

Frankreich 2013

FSK: ab 0 Jahren

Länge: ca. 94 Min.

Studio: Avenue B Productions

Vertrieb: EuroVideo

Filmzine-Review vom 05.02.2016

Brigitte (Isabelle Huppert) und Xavier Lecanu (Jean-Pierre Darroussin) sind schon gefühlt ewig verheiratet und haben einen erwachsenen Sohn. Sie führen ein überaus unaufgeregtes Landleben in der Normandie, das sich in allererster Linie um ihre Kühe dreht. Während Xavier in seiner Rolle als Züchter und Landwirt aufgeht, langweilt sich Brigitte zunehmend. Und sucht nach einer kurzen, aber intensiven Begegnung mit dem jungen Stan ein ungewisses Abenteuer in Paris – das allerdings ganz anders verläuft als geplant…

Von Emma Bovary bis Marie Curie – Isabelle Huppert hat schon den unterschiedlichsten französischen Legenden ihr Gesicht geliehen und ist dabei selber schon fast zur Legende geworden. Nun steht sie das erste Mal mit dem ähnlich unverzichtbaren Jean-Pierre Darroussin vor der Kamera. Und was passiert? Nichts. Naja, oder fast nichts. Man hat fast das Gefühl, dass die beiden Stars sich in ihren doch etwas platt gezeichneten Rollen geradezu langweilen. Denn die Geschichte einer eingefahrenen, nach vielen gemeinsamen Jahren irgendwie eingeschlafenen Ehe ist nett, aber viel mehr auch nicht. Dass man dabei nicht das große Gähnen anfängt, dafür sorgen vor allem die Nebendarsteller Pio Marmaï, Michael Nyqvist – und natürlich Paris. Aber in die Tiefe geht der Film nicht, und am Ende bleibt der Verdacht, dass man ihn bald wieder vergessen haben wird. Mit Ausnahme vielleicht der sehr charmanten Trampolin-Nummer…

Warum der französische Originaltitel La ritournelle (sinngemäß: „Immer die alte Leier.“) im Deutschen mit Sehnsucht nach Paris wiedergegeben wurde, muss man wohl nicht verstehen – mit der Story hat das recht wenig zu tun. Auch wenn die Protagonistin sich auf eine zweitägige Reise nach Paris begibt, aber Sehnsucht hat sie wohl nach ganz anderen Dingen…

 

Katjas Filmwertung

Nette Geschichte über Sehnsucht, die Definition von Glück und die Suche nach der Leidenschaft, mit einem deutlich unterforderten Darstellerpaar.

Katja

Katja

Originalton-Verfechterin, Fantasy- und Serien-Fan. Schaut gerne spanische und französische Filme, um den Kopf ein-, sowie auch mal Bollywood und gute RomComs, um ihn auszuschalten.

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Trailer

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Klick auf das Video-Vorschaubild stellt eine Verbindung zu YouTube her und setzt YouTube-Cookies auf Deinem Rechner. (Weitere Datenschutzinfos.)

Cast & Crew

Themen/Keywords

,
Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb EuroVideo kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.