Transporter 3 (Steelbook)

© Universum Film

© Universum Film

Transporter 3 (Steelbook)

Frankreich 2008

FSK: ab 12 Jahren

Länge: ca. 100 Min.

Studio: Europa Corp.

Vertrieb: Universum Film

Filmzine-Review vom 26.06.2009

Kurierfahrer Frank Martin (Jason Statham) muss einmal mehr seinen wohlverdienten Ruhestand

an der Côte d’Azur abbrechen. Diesmal hat ein ehemaliger Elite-Soldat (Robert Knepper) die

Tochter des ukrainischen Umweltministers entführt, um so einen lukrativen Giftmüll-Deal zu

erpressen. Mit einem elektronischen Armband, das explodiert, falls er sich mehr als 20 Meter von

seinem Auto entfernt, wird Frank gezwungen, das Mädchen nach Odessa zu fahren…

Nach den beiden erfolgreichen Transporter-Vorgängern holte der französiche

Action-Papst Luc Besson den stoischen Helden für ein weiteres rasantes Verfolgungs-Abenteuer

auf die Leinwand. In der Titelrolle gibt Jason Statham erneut gekonnt den durchtrainierten

Bleifuß-Fahrer mit Dreitage-Bart, der jede noch so lebensbedrohliche Situation spielerisch löst.

Wie gehabt liefert er sich dabei in seinem schwarzen Audi A8 jede Menge

Hochgeschwindigkeits-Rennen mit gewohnt unfähigen Bösewichten auf auffallend leeren Straßen.

Das ist mal mehr, mal weniger spektakulär vom Regisseur (mit dem ungeheuerlichen Namen O.

Megaton) inszeniert und wird auch im dritten Teil mit etlichen hübsch choreografierten Kloppereien

garniert. Als Oberfiesling muss Robert Knepper (der schmierige Killer aus Prison Break)

seine verschlagene Visage herhalten. Unterm Strich zwar nur alter Wein aus neuen Schläuchen,

aber wer Teil 1 und 2 mochte, wird auch hier auf seine Kosten kommen.

Transporter 3 erscheint als Single-Disc-Variante und in einer Steelbook-Special

Edition mit Making of, vier Featurettes und Regiekommentar.

 

Marcs Filmwertung

Auch im dritten Aufguss insgesamt solide Auto-Action für PS-Fanatiker.

Marc

Marc

Cineast bis in die Haarspitzen. Anything goes außer Schweiger & Schweighöfer und Bollywood. Regie-Lieblinge: Fincher, Mann, Scorsese, Coppola, Lynch, die Coens, Tarantino, Cameron, De Palma, P.T. & Wes Anderson, Spielberg.
Beste Serie aller Zeiten: The Wire

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Cast & Crew

Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb Universum Film kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.