Under Suspicion – Mörderisches Spiel (Limited Edition – Doppel-Box)

© Splendid Entertainment

© Splendid Entertainment

Under Suspicion – Mörderisches Spiel (Limited Edition – Doppel-Box)

USA 2000

FSK: ab 12 Jahren

Länge: ca. 106 Min.

Studio: Revelations Entertainment

Vertrieb: Splendid Entertainment

Filmzine-Review vom 11.01.2002

Der einflussreiche Anwalt Henry Hearst (Gene Hackman) wird von seinem langjährigen Freund und Polizeiinspektor Victor Benezet (Morgan Freeman) zum Verhör geladen. Hearst hat die Leiche eines jungen Mädchens aufgefunden und der Polizei gemeldet. Allerdings verstrickt er sich während des Verhörs in etliche Widersprüche…

Filmfreunde werden sich nur ungern an Regisseur Stephen Hopkins erinnern, schließlich setzte dieser zuletzt mit Lost in Space und Geist und die Dunkelheit gleich zwei kostspielige Hollywoodproduktionen gehörig in den Sand. Mit dem kammerspielartigen Thriller Under Suspicion (praktisch ein Remake des französischen Films Das Verhör mit Lino Ventura und Romy Schneider) gelingt Hopkins nun ein gelungenes Comeback fernab von großen Budget-Filmen. Das ist in erster Linie auf das intensive Spiel der beiden Kontrahenten Hackman und Freeman zurückzuführen. Freeman, der in seiner Rolle als Inspektor zwischen Freundschaft und Pflichtgefühl hin und hergerissen ist, liefert seine beste Leistung seit Se7en ab, das gleiche Lob gilt für Gene Hackman als in die Enge getriebener Hauptverdächtiger. Das spannende Psychoverhör wird zusätzlich durch einige raffinierte Gimmicks aufgewertet, so werden multiple mögliche Versionen der Geschehnisse gezeigt, die den Zuschauer immer wieder auf die falsche Fährte locken. Filmhöhepunkte sind jedoch die ungewöhnlichen Sequenzen, in denen der Verhörraum einfach in andere Schauplätze ‚verlegt‘ wird, so dass Inspektor Benezet dem Verdächtigen Hearst mehr oder weniger am Tatort beobachtet. Ein zusätzliches Plus ist die exotische Kulisse (San Juan/Puerto Rico), vor der sich die Story entfaltet.

Als Limited Edition erscheint Under Suspicion – Mörderisches Spiel in einer Doppel-DVD-Box mit dem französischen Original Das Verhör. Als Filmfreund und Sammler schlägt man somit 2 Fliegen mit einer Klappe und kann die beiden Thriller direkt miteinander vergleichen. Auch technisch ist die DVD empfehlenswert, Bild und Ton sind ohne erkennbare Mängel. Bei den Extras gefallen besonders die ausführlichen Interviews mit sämtlichen Hauptdarstellern und dem Regisseur. Als Zugabe gibt es bei den Vorankündigungen außerdem den Trailer zum neuen Martin Scorsese-Film Gangs of New York mit Leonardo Di Caprio, Cameron Diaz und Daniel Day Lewis.

 

Marcs Filmwertung

Hochkarätiges Psychoduell zwischen Gene Hackman und Morgan Freeman.

Marc

Marc

Cineast bis in die Haarspitzen. Anything goes außer Schweiger & Schweighöfer und Bollywood. Regie-Lieblinge: Fincher, Mann, Scorsese, Coppola, Lynch, die Coens, Tarantino, Cameron, De Palma, P.T. & Wes Anderson, Spielberg.
Beste Serie aller Zeiten: The Wire

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Cast & Crew

Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb Splendid Entertainment kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.