Watchmen – Die Wächter

© Paramount Home Entertainment

Watchmen -- Die Wächter (Ultimate Cut, 4K UHD)

Watchmen

USA 2009

FSK: ab 18 Jahren

Länge: ca. 215 Min.

Vertrieb: Universal Pictures Home Entertainment

Filmzine-Review vom 06.01.2020

In einem alternativen Amerika der 80er Jahre tritt Präsident Richard Nixon bereits seine fünfte Amtsperiode an und gilt nach seinem Sieg in Vietnam im Weißen Haus als unantastbar. Beim atomaren Kräftemessen mit der Sowjetunion droht allerdings die Eskalation. Wie gut, dass es noch die Watchmen gibt, eine Gruppe ehemaliger Superhelden, von denen aber nur der unzerstörbare Doctor Manhattan (Billy Crudup) übernatürliche Fähigkeiten beherrscht. Nachdem allerdings einer der Watchmen ermordet wird, nimmt das psychotische Ex-Mitglied Rohrschach (Jackie Earle Haley) die Ermittlungen auf und kommt einer gewaltigen Verschwörung auf die Schliche…

Als massiv gehypter Blockbuster wurde Watchmen beim Kino-Start vor 10 Jahren verhältnismäßig kühl aufgenommen. Mittlerweile steht die Verfilmung im Schatten der neuen brillanten HBO-Serie, die allerdings ein alternatives Watchmen-Universum entwirft und mit Zack Snyders Film und der Vorlage nur wenig Gemeinsamkeiten hat. Fakt ist, die überaus komplexe Vorlage des exzentrischen Kult-Autoren Alan Moore (und Zeichners Dave Gibbons) eignet sich kaum als Stoff für oberflächliches Effekt-Kino und dürfte so manchen Zuschauer schlichtweg überfordern. Die Graphic Novel steht im altehrwürdigen Time Magazine nicht ohne Grund auf der Top 100 Liste der besten englischen Romane seit 1923. Mit seiner Vielzahl von unterschiedlichen erzähltechnischen Stilmitteln und einer philosophisch angehauchten Debatte über das moralische Dilemma der Superhelden galt das großartige Werk nicht ohne Grund eigentlich als unverfilmbar. Umso erstaunlicher, dass 300-Regisseur Zack Snyder trotz der mit Ideen, Figuren und Zeitsprüngen überbordenden Vorlage keinesfalls ins Straucheln gerät, sondern eine geradezu akribisch originalgetreue Umsetzung schuf. Schon der Einstieg ist ihm fantastisch gelungen: eine clevere, von Bob Dylans „The Times They Are A-Changin“ untermalte Montage, die den Werdegang der Watchmen etabliert. Im starken Kontrast zu den klassischen Superhelden wie Superman sind die Watchmen ein zusammengewürfelter Haufen von Antihelden, die keinesfalls nur das Unrecht bekämpfen. Einige von ihnen treten frustriert und desillusioniert auf, andere hingegen wie der zynische „Comedian“ (der in der Eingangsszene als zweiter Schütze beim Kennedy-Attentat gezeigt wird) würde in seiner Boshaftigkeit sogar jeden Bond-Schurken in den Schatten stellen.

Der jetzt in Deutschland erstmals veröffentlichte Ultimate Cut bindet den Animationsfilm „Tales of the Black Freighter“ in den Director’s Cut von Watchmen ein und erreicht nun eine recht epische Laufzeit von über 3,5 (!) Stunden. Technisch wurde die Version sorgfältig überarbeitet, wenngleich das UHD-Upgrade kein echtes 4K liefert und das Bild zwar kontrastreich ist, aber ingesamt recht dunkel ausfällt. Auch fehlt bei der zu matten Farbgebung ein wenig der Aha-Effekt. Beim Sound wurden die alten Tonspuren 1:1 übernommen, soll heißen der True-HD-Sound liegt nach wie vor nur im engl. Original vor. Der Director’s Cut (186 min) wurde ebenfalls neu überarbeitet und ist als Blu-ray mit an Bord. Komplett gestrichen wurden leider sämtliche Extras der US-Version.

4K Ultra HD & Blu-ray:
      • Ultimate Cut 4K (215 min)
      • Director’s Cut BD (186 min)
      • keine Extras

 

Marcs Filmwertung

Superhelden einmal anders: auch als ausufernder Ultimate Cut eine faszinierende, werkgetreue Adaption des Comic-Meisterwerks von Alan Moore.

Marc

Marc

Cineast bis in die Haarspitzen. Anything goes außer Schweiger & Schweighöfer und Bollywood. Regie-Lieblinge: Fincher, Mann, Scorsese, Coppola, Lynch, die Coens, Tarantino, Cameron, De Palma, P.T. & Wes Anderson, Spielberg.
Beste Serie aller Zeiten: The Wire

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt:7    Durchschnitt: 4.3/5]

Trailer

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Klick auf das Video-Vorschaubild stellt eine Verbindung zu YouTube her und setzt YouTube-Cookies auf Deinem Rechner. (Weitere Datenschutzinfos.)

Cast & Crew

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.