© Bildmaterial Walt Disney Studios Home Entertainment

Avengers – Age of Ultron

© Walt Disney Studios Home Entertainment

© Walt Disney Studios Home Entertainment

 

Avengers – Age of Ultron

Marvel’s The Avengers 2: Age of Ultron

USA 2015

FSK: ab 12 Jahren

Länge: ca. 141 Min.

Studio: Marvel Studios

Vertrieb: Walt Disney Studios Home Entertainment

Filmzine-Review vom 07.10.2015

Mit Mühe und Not können Captain America (Chris Evans), Iron Man (Robert Downey Jr.), Thor (Chris Hemsworth), Hawkeye (Jeremy Renner), Black Widow (Scarlet Johansson) und Hulk (Mark Ruffalo) Lokis Zepter aus den Händen der Verbecherorganisation Hydra befreien. In dem Zepter entdecken Tony Stark und Bruce Banner Spuren künstlicher Intelligenz und wollen daraus daraus ein komplexes Friedensprogramm zum Wohle der Menschheit entwickeln. Doch das Experiment geht schief: Das System namens Ultron (im Original herrlich finster-arrogant von James Spader gesprochen) plant die Vernichtung der Menschheit…

Nach dem sensationell erfolgreichen ersten Teil kehren die sechs Avengers-Superhelden in Age of Ultron mit noch mehr Remmidemmi, Bombast-Action und Effekt-Gewitter auf die Leinwand zurück. Bei dem Spektakel führt wiederum Joss Whedon gekonnt die Regie, der für den zweiten Teil sage und schreibe 220 Millionen Dollar Budget zur Verfügung hatte.

Technisch ist das ganze atemberaubend perfekt, gleichzeitg aber auch leicht unterkühlt aufeinander abgestimmt, so dass am Ende eher einige kleine Szenen im Gedächtnis hängenbleiben, etwa wenn sämtliche Avengers der Reihe nach versuchen, Thors Hammer hochzuheben und kläglich scheitern.

Trotz einer Lauflänge von 140 Minuten wirken Handlung und Charakterzeichnung stets ein wenig gehetzt, aber das ist angesichts der großen Anzahl der Superhelden kein Wunder. Mysteriöse und willkommende Neuzugänge sind die osteuropäischen Zwillingsgeschwister Wanda/Scarlet Witch (Elizabeth Olsen) und Pietro Maximoff/Quicksilver (Aaron Taylor-Johnson), während Android Vision (Paul Bettany) in neuer Gestalt auftritt. Bei den etablierten Gesichtern bekommt Bogen-Spezi Hawkeye als Ausgleich für mangelnde Superkräfte eine Familiengeschichte angedichtet, zwischen Hulk und Black Widow fliegen die Funken und Captain „Cap“ America übernimmt weiterhin verlässlich die Rolle des Verteidigers uramerikanischer Werte.

Avengers: Age of Ultron dürfte sich wie schon der Vorgänger im Home-Entertainment-Bereich auf allen Plattformen zu einem Topseller des Jahres entwickeln. Die Action-Szenen machen in der 3D-Varainte den größten Spaß, aber auch die normale Blu-ray bietet wieder ein Spitzen-Bild auf Referenzniveau. Auch beim Ton gibt es kaum etwas zu meckern, wenngleich der kürzlich erschienende Mad Max: Fury Road insgesamt mehr Sound-Wumms hatte. Das Bonusmaterial ist hingegen ausbaufähig: Neben Making of, einigen geschnittenen Szenen, obligatorischen Outtakes sollte für echte Avengers-Geeks der unterhaltsame Audiokommentar mit Regisseur Whedon ein Muss sein.

 

 

Marcs Filmwertung

Auf die Avengers ist Verlass: Noch mehr Remmidemmi, Bombast-Action und Effekt-Gewitter im Marvel-Comic-Kosmos.

Marc

Marc

Cineast bis in die Haarspitzen. Anything goes außer Schweiger & Schweighöfer und Bollywood. Regie-Lieblinge: Fincher, Mann, Scorsese, Coppola, Lynch, die Coens, Tarantino, Cameron, De Palma, P.T. & Wes Anderson, Spielberg.
Beste Serie aller Zeiten: The Wire

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt:10    Durchschnitt: 4.3/5]

Trailer

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Klick auf das Video-Vorschaubild stellt eine Verbindung zu YouTube her und setzt YouTube-Cookies auf Deinem Rechner. (Weitere Datenschutzinfos.)

Cast & Crew

Themen/Keywords

, , ,
Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb Walt Disney Studios Home Entertainment kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.