Alpha und Omega

© Ascot Elite Home Entertainment

© Ascot Elite Home Entertainment

Alpha und Omega

Alpha and Omega

USA | Indien 2010

FSK: ab 6 Jahren

Länge: ca. 84 Min.

Studio: Lions Gate Family Entertainment | Crest Animation Productions

Vertrieb: Ascot Elite Home Entertainment

Filmzine-Review vom 29.01.2012

So richtig Atmosphäre mag bei dieser tierischen Liebesgeschichte um Alpha-Wölfin Kate und Omega-Männchen Humphrey von Beginn an nicht aufkommen. Zum Teil scheint dies der optischen 3D-Kino-Ausrichtung geschuldet, die ja leider immer wieder dazu verleitet, über das Auge und nicht durch eine fesselnde Story zu überzeugen. Hinzu kommen phasenweise recht detailarme Animationen sowie langweilig-klischeehafte Charaktere.

Stärken zeigt Alpha und Omega vor allem in der gelungenen Synchronisation, was selbst für die deutsche Fassung gilt.
Im englischen Original glänzen die Stimmen von Justin Long, Hayden Panettiere, Danny Glover und Dennis Hopper (leider in seiner vorletzten Rolle). Trotz des eher schwachen Drehbuchs ist die Kernaussage des Familienfilms, nämlich das Überwinden von gesellschaftlichen Denkbarrieren, eine durchaus überzeugende und wichtige Message, die dem ansonsten ziemlich konturenlosem Pixelabenteuer zumindest noch eine besondere Note verleiht.

 

Mikes Filmwertung

Mike

Mike

Serien-Gucker und Doku-Reviewer. Mit einem Faible für deutsche Filme und britischen Humor.

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Cast & Crew

Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb Ascot Elite Home Entertainment kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.