Black Book

© Warner

© Warner

Black Book

Zwartboek

Niederlande | GB | D 2007

FSK: ab 16 Jahren

Länge: ca. 140 Min.

Studio: VIP 3 Medienfonds

Vertrieb: Warner

Filmzine-Review vom 21.11.2007

Nachdem die in Holland untergetauchte jüdische Sängerin Rachel Stein (demnächst auch in Hollywood: Carice van Houten) bei einem Fluchtversuch ihre Familie verliert, schließt sie sich dem Untergrund an. Getarnt als Sekretärin soll sie den deutschen Sicherheitschef Müntze (Sebastian Koch) ausspionieren…

Nachdem Regie-Enfant Terrible Paul Verhoeven lange Zeit von der Bildfläche verschwunden war, meldete er sich dieses Jahr mit Black Book eindrucksvoll und gewohnt provokativ zurück. Seine erste europäische Produktion seit über 20 Jahren ist eine mit sicherer Hand inszenierte Mischung aus spannendem Spionage-Thriller und opulentem Weltkriegsdrama. Wie bei seinen meisten Filmen verzichtet Verhoeven auf simple Schwarzweiß-Malerei, so ist in Black Book weder jeder Nazi-Offizier ein Monster noch jeder Widerstandskämpfer ein Held.

 

Marcs Filmwertung

Marc

Marc

Cineast bis in die Haarspitzen. Anything goes außer Schweiger & Schweighöfer und Bollywood. Regie-Lieblinge: Fincher, Mann, Scorsese, Coppola, Lynch, die Coens, Tarantino, Cameron, De Palma, P.T. & Wes Anderson, Spielberg.
Beste Serie aller Zeiten: The Wire

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt:1    Durchschnitt: 4/5]

Cast & Crew

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.