Tage des Zorns

© Warner

© Warner

Tage des Zorns

Flammen & Citronen

Dänemark 2008

FSK: ab 12 Jahren

Länge: ca. 131 Min.

Studio: Wüste Filmproduktion | Nimbus FIlm

Vertrieb: Warner

Filmzine-Review vom 23.03.2009

Im Zweiten Weltkrieg bekämpfen Flamme (Thure Lindhardt) und Citron (Mads Mikkelsen) als Mitglieder des dänischen Widerstandes in erster Linie Landsleute, die mit den Nazis kollaborieren. Bei ihren Anschlägen gehen die beiden Untergrund-Kämpfer gnadenlos über Leichen. Als ihr Verbindungsmann ihnen untersagt, den hochrangigen Gestapoführer Hoffmann (Christian Berkel) umzubringen, schleichen sich jedoch erste Zweifel ein…

Ähnlich wie Paul Verhoevens Black Book behandelt Regisseur Ole Christian Madsen in Tage des Zorns den nationalen Widerstand während der Besetzung durch Nazi-Deutschland. Das auf wahren Begebenheiten beruhende Drama ist insgesamt nicht ganz so spektakulär wie sein holländisches Pendant, kann aber als edel inszenierter Weltkriegs-Thriller überzeugen. In den Hauptrollen agieren u.a. Bond-Bösewicht Mads Mikkelsen als Widerstandsheld mit Gewissensbissen und Christian Berkel als Gestapo-Chef.

 

Marcs Filmwertung

Marc

Marc

Cineast bis in die Haarspitzen. Anything goes außer Schweiger & Schweighöfer und Bollywood. Regie-Lieblinge: Fincher, Mann, Scorsese, Coppola, Lynch, die Coens, Tarantino, Cameron, De Palma, P.T. & Wes Anderson, Spielberg.
Beste Serie aller Zeiten: The Wire

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Cast & Crew

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.