Das Hundehotel

© DreamWorks Pictures

© DreamWorks Pictures

Das Hundehotel

Hotel for Dogs

USA 2009

FSK: ohne Altersbegrenzung

Länge: ca. 96 Min.

Studio: Nickelodeon Movies | DreamWorks Pictures

Vertrieb: DreamWorks Pictures

Filmzine-Review vom 11.08.2009

Kinderfilme mit Vierbeinern in tragenden Rollen funktionieren (zumindest auf ihre Art) eigentlich immer – so auch die stoßkantenfreie Komödie Das Hundehotel.

Die Produktion aus dem Hause Dreamworks/Nickelodeon basiert auf einem Buch von Lois Duncan und erzählt in klassischem „Disney-Familienfilm“-Stil die Geschichte der verwaisten Geschwister Andi (Emma Roberts) und Bruce (Jake T. Austin), die auf der Suche nach einem Versteck für ihren Hund Friday ein leerstehendes Hotel entdecken und mit weiteren Freunden daraus eine Zuflucht für streunende Vierbeiner machen wollen.

Nett inszenierte, zwar größtenteils erschreckend seichte, aber immerhin einigermaßen dynamische Hundeshow, an der in erster Linie tierverliebte Kinder ihren Spaß haben werden. Neben einer unterhaltsamen kleinen Rolle für Lisa „Phoebe“ Kudrow, fällt vor allem Jungdarstellerin Emma Roberts mit erfrischend natürlichem Charme positiv auf, von ihr wird man mit Sicherheit nicht das letzte Mal gehört haben.

 

Mikes Filmwertung

Mike

Mike

Serien-Gucker und Doku-Reviewer. Mit einem Faible für deutsche Filme und britischen Humor.

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:

Cast & Crew

Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb DreamWorks kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.