Das Schicksal ist ein mieser Verräter (Little Infinities Edition – Kinofassung + Erweiterte Fassung)

© 20th Century Fox Home Entertainment

© 20th Century Fox Home Entertainment

Das Schicksal ist ein mieser Verräter (Little Infinities Edition – Kinofassung + Erweiterte Fassung)

The Fault in Our Stars

USA 2014

FSK: ab 6 Jahren

Länge: ca. 126 Min.

Studio: Temple Hill Entertainment

Vertrieb: 20th Century Fox Home Entertainment

Filmzine-Review vom 27.10.2014

Hazel (Shailene Woodley) und Gus (Ansel Elgort) haben viel gemeinsam: ihren etwas abgedrehten Sinn für Humor, ihren unkonventionellen Blick auf die Welt – und den Krebs. Und so wissen beide, als sie sich ineinander verlieben, dass dies keine Liebesgeschichte wie viele andere sein wird, denn beide schauen ganz bewusst dem Tod ins Gesicht…

Das Schicksal ist ein mieser Verräter ist einer dieser Filme, die unter die Haut gehen. Und zwar gewaltig. Schon die gleichnamige literarische Vorlage von John Green wusste es, den Leser am Boden zerstört und voller Hoffnung und Zuversicht gleichzeitig zu hinterlassen. Dass dieses Kunststück auch der Verfilmung von Regisseur Josh Boone gelungen ist, ist natürlich dem einfach genialen Skript, aber auch den umwerfenden Leistungen der beiden Hauptdarsteller zu verdanken. Shailene Woodley spielt die ebenso starke wie verletzliche, mutige wie vorsichtige, kindliche wie erwachsene Hazel mit einer durch und durch berührenden Authentizität. Und wenn Ansel Elgort alias Gus sein verschmitztes Grinsen aufsetzt oder Hazel mit so viel entwaffnender Ehrlichkeit und seiner tief empfundenen Liebe im Blick anschaut, vergisst man bisweilen, dass es in diesem Film kein Happy End geben wird.

The Fault In Our Stars, so der englische Originaltitel, ist ein einzigartiger Film, der einen auf eine Achterbahn der Gefühle mitnimmt. Keinesfalls ohne eine dicke Box Taschentücher zu empfehlen – aber zu empfehlen dennoch unbedingt. Selten hat ein Film über so viel Leid es geschafft, so viel Kraft und Lebensfreude auszustrahlen.

Die Little Infinities-Edition auf Blu-ray beinhaltet sowohl die Kinofassung als auch eine 6 Minuten längere Extended Edition. Mit einem Audiokommentar, weiteren entfallenen Szenen und diversen Featurettes kann man noch in aller Ruhe hinter die Kulissen des Films schauen und erfährt dort unter anderem, dass Autor John Green nicht nur viel Zeit am Set verbracht, sondern auch eine kleine Nebenrolle übernommen hat.

 

Katjas Filmwertung

Herzzerreißende Liebesgeschichte voller Lebensfreude und tiefster Traurigkeit. Ganz großes Kino!

Katja

Katja

Originalton-Verfechterin, Fantasy- und Serien-Fan. Schaut gerne spanische und französische Filme, um den Kopf ein-, sowie auch mal Bollywood und gute RomComs, um ihn auszuschalten.

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Cast & Crew

Themen/Keywords

Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb 20th Century Fox Home Entertainment kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.