Good to See You Again, Alice Cooper

© Eagle Vision

© Eagle Vision

Good to See You Again, Alice Cooper

USA 1974

FSK: ab 16 Jahren

Länge: ca. 98 Min.

Studio: Penthouse Productions Ltd.

Vertrieb: Eagle Vision

Filmzine-Review vom 18.02.2006

Mit Good To See You Again, Alice Cooper wurde ein ganz besonders seltener Leckerbissen auf DVD gebannt, den es seit der Kinoaufführung 1974 so nirgendwo zu kaufen gab: Alice Coopers Konzertfilm zur Billion Dollar Babies-Tour. Die Liveaufnahmen aus Dallas und Texas vom April 1973 werden unterbrochen von reichlich debilen Zwischenhandlungen, in denen die Rebellen-Band von einem Regisseur gejagt wird, dessen Studioset sie zuvor dem Erdboden gleich gemacht haben. Netterweise bietet die DVD die Möglichkeit, sich nur die Konzertmitschnitte ohne die ablenkenden Unterbrechungen anzuschauen und enthält außerdem einen Audiokommentar mit dem Herrn Schock-Rocker höchstpersönlich. Das 35mm-Ausgangsmaterial wurde optisch und akustisch zwar aufgepeppt, leidet aber an einer nicht zu leugnenden Grobkörnigkeit und Unschärfe.

 

Ninas Filmwertung

Nina

Nina

Synchronisationsverweigerin. Steht auf Klassiker und hat eine Schwäche für Hitchcock, James Stewart und Cary Grant. Bevorzugt Independent-Kino und visuell aus dem Rahmen fallende Filme à la Tim Burton oder Wes Anderson.

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:

Cast & Crew

Regie:
Schauspieler:
Musik:
Produzent(en): ,

Themen/Keywords

Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb Eagle Vision kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.