Kubo – Der tapfere Samurai

Kubo - Der tapfere Samurai | © Universal

© Universal

Kubo – Der tapfere Samurai

Kubo and the Two Strings

USA 2015

FSK: ab 6 Jahren

Länge: ca. 102 Min.

Studio: Laika Entertainment

Vertrieb: Universal

Filmzine-Review vom 20.03.2017

In einer magischen Zeit irgendwo in Japan. Nach dem Tod seines Vater lebt der junge Kubo alleine mit seiner Mutter in einer Höhle außerhalb eines kleinen Dorfs. Kubo ist begnadeter Geschichtenerzähler und verdient mit seinen zauberhaften Vorstellungen im Dorf das Nötigste, um den Lebensunterhalt für seine Mutter und sich zu verdienen. Die wiederum verlässt die Höhle nie – und hat Kubo aufs Dringlichste eingeschärft, immer vor Sonnenuntergang wieder zu Hause zu sein. Als Kubo dann doch einmal noch in der Dunkelheit unterwegs ist, geschieht es: Die bösen Schwestern seiner Mutter kommen vom Mond auf die Erde, um im Auftrag des Mondkönigs zu holen, worauf dieser schon lange wartet: Kubos zweites Auge…

Dass sie sich mit Stop-Motion-Techniken auskennen, haben die Filmemacher vom Studio Laika schon mit Coraline, den Boxtrolls oder ParaNorman bewiesen. Dennoch sitzt man beinahe ungläubig vor Kubo und kann sich vor dem handwerklichen Geschick und der unendlichen Geduld der Crew nur verneigen. Deren mit CGI-Techniken aufgemotzter Stop-Motion-Dreh liefert so unfassbar beeindruckende Bilder, dass man schon fast aufpassen muss, sich von der optischen Opulenz nicht allzu sehr von der Story ablenken zu lassen. Die wiederum nimmt allerdings nach einem etwas langsameren Einstieg rasant an Fahrt auf, und sorgt dafür, dass man automatisch ganz tief ins Geschehen hineingezogen wird und mit dem tapferen Kubo und seinen außergewöhnlichen Begleitern Monkey und Beetle mitleidet und mitzittert.

Ein wenig Mythologie, viel Zauberei, die Kraft der Musik und vor allem die der Liebe – Kubo ist ein echter Augenschmaus voller Spannung, Humor und viel Herz. Eine Filmperle, die man sich nicht entgehen lassen sollte und wohl ein neues Referenzwerk in Sachen Stop-Motion-Technik.

 

Katjas Filmwertung

Wenn Ihr blinzeln müsst, dann tut es jetzt: Sensationelles Stop-Motion-Abenteuer voller Spannung, Humor und viel Herz, von dem man nicht eine Sekunde verpassen möchte.

Katja

Katja

Originalton-Verfechterin, Fantasy- und Serien-Fan. Schaut gerne spanische und französische Filme, um den Kopf ein-, sowie auch mal Bollywood und gute RomComs, um ihn auszuschalten.

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt:4    Durchschnitt: 4.8/5]

Trailer

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Cast & Crew

Themen/Keywords

Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb Universal kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.