© Bildmaterial edel:motion

Lucky Them – Auf der Suche nach Matthew Smith

Lucky Them - Auf der Suche nach Matthew Smith | © edel:motion

© edel:motion

 

Lucky Them – Auf der Suche nach Matthew Smith

Lucky Them

USA 2013

FSK: ab 6 Jahren

Länge: ca. 93 min.

Studio: Mymy Productions | Tangerine Entertainment

Vertrieb: edel:motion

Filmzine-Review vom 22.06.2015

Als Musikjournalistin Ellie Klug (Toni Collette) von ihrem Chef den Auftrag bekommt, nach dem verschollenen Kultstar Matthew Smith zu suchen, beginnt sie diese Suche mit äußerst gemischten Gefühlen. Denn mit dem Gesuchten verbindet sie deutlich mehr als nur die Musik. Dass sie ausgerechnet von dem verschrobenen Geschäftsmann Charlie (Thomas Haden Church) Unterstützung bekommt, gefällt ihr zunächst genauso wenig…

Lucky Them ist ein ruhiger, zurückhaltender Film und besticht vor allem durch seine Schauspielleistungen. Im Zentrum der Story steht dabei Toni Collette, die die Zerrissenheit und Ziellosigkeit ihres Charakters fabelhaft verkörpert. Während alle um sie herum ein Ziel vor Augen zu haben scheinen, bleibt sie wie gelähmt in ihrer Vergangenheit gefangen und lässt sich von den Ereignissen und den Entscheidungen der Anderen regelrecht durch die Story ziehen. Mit ein paar pointierten Referenzen und bissigen Dialogen gespickt, ist Lucky Them ein hier und da durchaus amüsantes Drama abseits des Üblichen, dem man als Fan guter Geschichten ruhig eine Chance geben darf. Man muss allerdings damit leben können, dass man über die Hintergründe und Motivationen der Charaktere nur wenig erfährt und sie dadurch ein wenig distanziert bleiben.

Auch die Nebenrollen des Dramas von Regisseurin Megan Griffiths (Eden) sind mehr als passend besetzt. Thomas Haden Church passt perfekt in die Rolle des ebenso anstrengenden wie reichen Geschäftsmanns, der zum Dokumentarfilmer werden möchte, Ryan Eggold überzeugt als ebenso sympathischer wie verklärt-romantischer aufstrebender Musiker, der sich um die deutlich ältere Ellie bemüht, und Oliver Platt gibt den freundlich-bestimmten Chef, der nicht ganz so kann, wie er gerne würde. Und dann gibt es noch einen wunderbaren Cameo-Auftritt eines ganz großen Namens, aber den verrate ich Euch an dieser Stelle nicht…

 

Katjas Filmwertung

Zurückhaltend erzählte Story mit einer bemerkenswerten Toni Collette inmitten einer rundum überzeugenden Cast.

Katja

Katja

Originalton-Verfechterin, Fantasy- und Serien-Fan. Schaut gerne spanische und französische Filme, um den Kopf ein-, sowie auch mal Bollywood und gute RomComs, um ihn auszuschalten.

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt: 1   Durchschnitt:  4/5]

Trailer

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Klick auf das Video-Vorschaubild stellt eine Verbindung zu YouTube her und setzt YouTube-Cookies auf Deinem Rechner. (Weitere Datenschutzinfos.)

Cast & Crew

Themen/Keywords

, , ,
Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb edel:motion kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.