Magere Zeiten (Der Film mit dem Schwein)

© Sunfilm Entertainment

© Sunfilm Entertainment

Magere Zeiten (Der Film mit dem Schwein)

A Private Function

GB 1984

FSK: ab 16 Jahren

Länge: ca. 92 Min.

Studio: Handmade Films

Vertrieb: Sunfilm Entertainment

Filmzine-Review vom 13.10.2004

Zwei Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges sind in England Nahrungsmittel äußerst knapp. In einem Provinznest führt Inspektor Wormold deswegen einen verbissenen Kampf gegen den aufblühenden Schwarzmarkt. Als Fußpfleger Gilbert Chilvers (Michael Palin) durch Zufall ein gemästetes Schwein entdeckt, kommt es zu allerlei Komplikationen…

Für Liebhaber des schwarzen britischen Humors ist Magere Zeiten genau die richtige Wahl. Die mitunter böse Satire über verlogenes Kleinstadt-Denken und englischen Standesdünkel erinnert nicht nur wegen Hauptdarsteller Michael Palin ein wenig an Monty Python. Für den größten Filmgenuss empfiehlt sich die britische Originalversion.

 

Marcs Filmwertung

Marc

Marc

Cineast bis in die Haarspitzen. Anything goes außer Schweiger & Schweighöfer und Bollywood. Regie-Lieblinge: Fincher, Mann, Scorsese, Coppola, Lynch, die Coens, Tarantino, Cameron, De Palma, P.T. & Wes Anderson, Spielberg.
Beste Serie aller Zeiten: The Wire

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:

Cast & Crew

Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb Sunfilm Entertainment kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.