Mission Alien Planet – Leben auf Darwin IV

© Polyband

© Polyband

Mission Alien Planet – Leben auf Darwin IV

GB 2005

FSK: ab 6 Jahren

Länge: ca. 94 Min.

Studio: Discovery Channel

Vertrieb: Polyband

Filmzine-Review vom 04.02.2006

Basierend auf dem „Was wäre wenn“-Prinzip startet die SciFi-Dokumentation Mission Alien Planet des Discovery Channel zu einer hypothetischen Reise auf den 6,5 Lichtjahre entfernten, ebenfalls fiktiven Planeten Darwin IV, um dort außerirdisches Leben zu erkunden. Gestützt durch viel Rechenpower aus der CGI-Abteilung und eine Reihe namhafter Interview-Partner (u.a. Stephen W. Hawking, Michio Kaku oder auch Star Wars-Schöpfer George Lucas) mischen sich Fakten aus Wissenschaft und Zukunftsforschung mit teils unnötig ausmalender Fiktion zu einem sicher gut gemeinten, unterm Strich aber wenig nachhaltigen Gesamtdokument. Der Stil eines ins Weltall verlegten „Jurassic Park-Telekollegs“, dürfte weder die actionlastige SciFi-Fraktion noch den wissenschaftlich orientierten Visionär richtig überzeugen.

 

Mikes Filmwertung

Mike

Mike

Serien-Gucker und Doku-Reviewer. Mit einem Faible für deutsche Filme und britischen Humor.

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]
Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb polyband kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.