Once Upon A Time – Es war einmal (Staffel 1 – 6DVDs)

© Walt Disney Studios Home Entertainment

© Walt Disney Studios Home Entertainment

 

Once Upon A Time – Es war einmal (Staffel 1 – 6DVDs)

Once Upon A Time

USA 2011

FSK: ab 12 Jahren

Länge: ca. 902 Min.

Studio: ABC Studios

Vertrieb: Walt Disney Studios Home Entertainment

Filmzine-Review vom 31.03.2013

Auf dem Städtchen Storybrooke lastet ein finsterer Amnesiefluch: Eigentlich sind die Bewohner allesamt Märchenfiguren, jedoch können sie sich nicht mehr an ihr Vorleben erinnern. Verantwortlich für diesen Zustand ist die böse Königin (Lana Parrilla), die in Storybrooke als Bürgermeisterin regiert und intrigiert. Retten kann die Bewohner Schneewitchens Tochter Emma (Jennifer Morrison)…

Das Fantasy-Genre boomt momentan wie kaum zuvor: Ob auf der großen Leinwand (Die fantastische Welt von Oz, Snow White and The Huntsman, Jack and the Giants) oder im Fernsehen (Grimm), kein anderes Genre bringt Studiobosse und Publikum gleichermaßen in Wallung. Über das originellste und charmanteste Konzept – Märchenfiguren leben in der realen Welt und ahnen nichts von ihrer Identität – dieser neuen Fantasy-Welle verfügt ohne Frage Once Upon A Time – Es war einmal…. Die Serie – passenderweise vom Disney Sender ABC produziert – wechselt geschickt zwischen Märchenwald und Realität und sorgt dabei für gehörige Schauwerte. Dabei bedient sich Once Upon A Time geradezu hemmungslos bei bekannten Volksmythen: Ob Rotkäppchen, Schneewittchen, Rumpelstilzchen, die Schöne und das Biest oder Pinocchio, sie alle kommen während der 22 Folgen zum Einsatz. In den Hauptrollen gefallen Jennifer Morrison (aus Dr. House) und Ginniver Goodwin (aus der HBO-Serie Big Love), am besten sind aber wie so oft die Bösewichter, sprich Lana Parrilla in der Rolle der „Evil Queen“ und natürlich der fantastische Robert Carlyle als undurchsichtiger Mr Gold (alias Rumpelstilzchen).

Die DVD-Box glänzt mit einer umfangreichen und fast durchweg interessanten Auswahl an Extras. Besonders schön: Zu fast allen Märchen, die für die Serie Pate standen, gibt es begleitende Clips aus den jeweiligen Disney-Klassikern. Das Highlight: Eine halbstündige Diskussionsrunde mit allen Stars und den Machern.

Folgen

Disc 1:
01 Das verlorene Happy End
02 Das, was du am meisten liebst …
03 Der Fall Snow White
04 Ein hoher Preis für Gold

Disc 2:
05 Die leise Stimme des Gewissens
06 Der Hirte
07 Das Herz ist ein einsamer Jäger
08 Verzweifelte Seelen

Disc 3:
09 Im Haus der Hexe
10 Der Schmerz der Liebe
11 Frucht des vergifteten Baumes
12 Das Biest und die Schöne

Disc 4:
13 Fluch und Versuchung
14 Jenseits der Träume
15 Wolfswinter
16 Finsternis im Herzen

Disc 5:
17 Der Hutmacher
18 Schmetterlingseffekt
19 Die Rückkehr und die Fragen
20 Emmas Bürde

Disc 6:
21 Ein Apfel, Rot wie Blut
22 Ein Land ohne Magie

 

Marcs Filmwertung

Marc

Marc

Cineast bis in die Haarspitzen. Anything goes außer Schweiger & Schweighöfer und Bollywood. Regie-Lieblinge: Fincher, Mann, Scorsese, Coppola, Lynch, die Coens, Tarantino, Cameron, De Palma, P.T. & Wes Anderson, Spielberg.
Beste Serie aller Zeiten: The Wire

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:

Cast & Crew

Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb Walt Disney Studios Home Entertainment kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.