Schlachthof 5

© Koch Media

© Koch Media

Schlachthof 5

Slaughterhouse-Five

USA 1972

FSK: ab 16 Jahren

Länge: ca. 99 Min.

Studio: Universal Pictures

Vertrieb: Koch Media

Filmzine-Review vom 26.06.2008

Der Amerikaner Billy Pilgrim (Michael Sacks), der als Kriegsgefangener die Bombardierung Dresdens miterlebt hat, besucht von Erinnerungen traumatisiert unterschiedliche Abschnitte seines Lebens und flüchtet schließlich auf den Fantasie-Planeten Tralfamadore…
Der 1969 veröffentlichte Roman Schlachthof 5 dürfte zu den bekanntesten Werken des erst kürzlich verstorbenen Schriftstellers Kurt Vonnegut gehören. Unter der Regie von George Roy Hill (u.a. für die Redford/Newman-Klassiker Butch Cassidy und Sundance Kid und Der Clou verantwortlich) entstand eine künstlerisch adäquate Umsetzung der absurd-tragischen, eigentlich unverfilmbaren Vorlage. Insbesondere die Verknüpfung der diversen Zeitebenen ist auch für heutige Maßstäbe virtuos in Szene gesetzt. Mittlerweile ist Schlachthof 5 im großen Schatten des New Hollywoods der 70er Jahre ein wenig in Vergessenheit geraten, umso schöner, dass die schräge Literaturverfilmung nun auf DVD neu entdeckt werden kann.

 

Marcs Filmwertung

Marc

Marc

Cineast bis in die Haarspitzen. Anything goes außer Schweiger & Schweighöfer und Bollywood. Regie-Lieblinge: Fincher, Mann, Scorsese, Coppola, Lynch, die Coens, Tarantino, Cameron, De Palma, P.T. & Wes Anderson, Spielberg.
Beste Serie aller Zeiten: The Wire

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:

Cast & Crew

Themen/Keywords

Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb Koch Media kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.