Stolen Lives – Tödliche Augenblicke

© Ascot Elite Entertainment

© Ascot Elite Entertainment

 

Stolen Lives – Tödliche Augenblicke

Stolen

USA 2009

FSK: ab 16 Jahren

Länge: ca. 87 Min.

Studio: Code Entertainment

Vertrieb: Ascot Elite Entertainment

Filmzine-Review vom 13.09.2011

Detective Tom Atkins (Jon Hamm, Mad Men) hat den Tod seines kleinen Sohns vor 8 Jahren immer noch nicht verwunden und gibt sich selbst die Schuld an dessen Verschwinden. Als die Leiche eines vor rund 50 Jahren ermordeten Jungen gefunden wird und dieser Fall auf seinem Tisch landet, endeckt er während der Ermittlungen Parallelen zu seiner eigenen Geschichte…

Die eigentlich recht vielversprechende Story von Stolen Lives hätte mit einer spannenderen und strafferen Inszenierung mit Sicherheit Potenzial gehabt. Parallel werden die Geschichten der beiden Väter und ihrer Söhne erzählt – einmal sepiagefärbt in den 50ern und im Gegensatz dazu die gegenwärtigen Ermittlungen von Detective Atkins. Den Darstellern ist kein Vorwurf zu machen, unter der Führung von „Mad Man“ Jon Hamm, tummeln sich bis in die Nebenrollen bekannte Gesichter – von James Van Der Beek und Josh Lucas über Rhona Mitra bis zu Jessica Chastain von The Tree of Life liefern sie allesamt grundsolide Leistungen ab. Doch Regienovize Anders Anderson und Schreiberling Glenn Taranto können ihrem Skript kaum den Funken Intensität und Leidenschaft einhauchen, der für dieses eigentlich emotionale Setup notwendig wäre. So bleibt die Auflösung unspektakulär und seltsam distanziert, während man über das wirklich schlechte Alte-Mann-Makeup von James Van Der Beek nur den Kopf schütteln kann.

 

Ninas Filmwertung

Mittelprächtige Durchschnittsware auf TV-Niveau, allerdings interessant besetzt.

Nina

Nina

Synchronisationsverweigerin. Steht auf Klassiker und hat eine Schwäche für Hitchcock, James Stewart und Cary Grant. Bevorzugt Independent-Kino und visuell aus dem Rahmen fallende Filme à la Tim Burton oder Wes Anderson.

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:

Cast & Crew

Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb Ascot Elite Home Entertainment kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.