Surrogates – Mein zweites Ich

© Buena Vista Home Entertainment

© Buena Vista Home Entertainment

 

Surrogates – Mein zweites Ich

Surrogates

USA 2009

FSK: ab 12 Jahren

Länge: ca. 85 Min.

Studio: Touchstone Pictures

Vertrieb: Buena Vista Home Entertainment

Filmzine-Review vom 08.06.2010

In einer nicht allzu entfernten Zukunft ziehen sich die Menschen in ihre eigenen vier Wände zurück und lassen den Alltag von perfekt durchgestylten Roboter-Avataren, so genannten Surrogates, regeln. Als jedoch einige Roboter und ihre menschlichen Vorbilder ermordet werden, ist es mit der Hightech-Sicherheit vorbei. FBI-Agent Tom Greggs (Bruce Willis) schickt zunächst seinen eigenen Klon auf Ermittlungssuche…

Basierend auf der Graphic Novel von Robert Venditti und Brett Wedele gelang dem genre-erprobten Regisseur Jonathan Mostow (Terminator 3) mit Surrogates – Mein zweites Ich ein durchaus akzeptabler Sci-Fi-Reißer. Sonderlich originell ist die „Roboter außer Kontrolle“-Thematik allerdings nicht ausgefallen, viele Ansätze und Ideen kennt man schon von thematisch verwandten Filmen wie I, Robot, Minority Report oder natürlich Blade-Runner. In der Hauptrolle macht Bruce Willis als griesgrämiger Cop das, was er am besten kann: die Welt retten. Und zwar in doppelter Ausführung – einmal als alter Haudegen, der längst zur Couch Potato mutiert ist und sich in der schönen neuen Welt der Surrogates kaum noch zurechtfindet, und dann als deutlich jüngerer Klon mit CGI-geglättetem Gesicht und blonder Perücke. An seiner Seite gibt es 15 Jahre nach Pulp Fiction eine kleine Reunion mit Ving Rhames und ein Wiedersehen mit James Cromwell, der wie schon in I, Robot auch hier ein Cyber-Genie spielt.

Die Extras der DVD (Regie-Audiokommentar und Musikvideo) sind dürftig, die Blu-ray Variante hat immerhin noch drei kleinere zusätzliche Features an Bord.

 

Marcs Filmwertung

Marc

Marc

Cineast bis in die Haarspitzen. Anything goes außer Schweiger & Schweighöfer und Bollywood. Regie-Lieblinge: Fincher, Mann, Scorsese, Coppola, Lynch, die Coens, Tarantino, Cameron, De Palma, P.T. & Wes Anderson, Spielberg.
Beste Serie aller Zeiten: The Wire

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:

Cast & Crew

Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb Buena Vista Home Entertainment kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.