The Missing

© Columbia Tristar Home Entertainment

© Columbia Tristar Home Entertainment

The Missing

USA 2003

FSK: ab 12 Jahren

Länge: ca. 134 Min.

Studio: Revolution Studios

Vertrieb: Columbia Tristar Home Entertainment

Filmzine-Review vom 12.10.2004

Ron Howard’s mystisch angehauchter Spätwestern verbeugt sich nicht vor vielen Klassikern wie John Ford’s The Searchers, sondern haucht dem brach liegenden Genre neues Leben ein. Der faszinierende Streifen lebt dabei von einer hochgradig spannenden Story (resolute Mutter versucht mit Hilfe des verschollen geglaubten Vaters die von bösen Apachen entführte Tochter zu befreien) und einer Klasse-Besetzung mit Cate Blanchett und Tommy Lee Jones.
Die deutsche DVD hat leider längst nicht alle Extras der US-Fassung übernommen. Mit dabei sind u.a. Ron Howards erste Gehversuche als Western-Regisseur.

 

Marcs Filmwertung

Marc

Marc

Cineast bis in die Haarspitzen. Anything goes außer Schweiger & Schweighöfer und Bollywood. Regie-Lieblinge: Fincher, Mann, Scorsese, Coppola, Lynch, die Coens, Tarantino, Cameron, De Palma, P.T. & Wes Anderson, Spielberg.
Beste Serie aller Zeiten: The Wire

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Cast & Crew

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.