© Bildmaterial Polyband

Cheaters – Staffel 1

© Polyband

Cheaters – Staffel 1

GB 2022

FSK: ab 12 Jahren

Länge: ca. 180 Min.

Vertrieb: Polyband

Filmzine-Review vom 08.10.2022

Wegen eines stornierten Rückflugs zu einer unfreiwilligen Nacht in einem finnischen Flughafenhotel gezwungen, lernen sich Josh und Fula in der Hotelbar kennen. Nach ein paar Drinks führt eins zum anderen und die beiden landen im selben Bett. Das böse Erwachen kommt dann bei der Rückkehr nach London: Fula ist mit ihrem Mann gerade in das Haus gegenüber von Josh und seiner Langzeitfreundin Esther gezogen. Eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis die Sache auffliegt…

Die Britcom Cheaters schafft den Spagat zwischen Komödie und Drama bravourös. Sind die ersten Folgen noch mit viel Humor und Situationskomik gespickt, spitzt sich die Lage in der zweiten Staffelhälfte dramatisch zu und es werden ernstere Töne angeschlagen. Die Ausgangssituation bietet jedenfalls jede Menge Konfliktpotenzial: Josh hat daran zu knabbern, dass ihn Esther mit einer Frau betrogen hat und weiß nicht so recht, ob seine Jugendliebe wirklich die Frau fürs Leben ist. Fula ist erst kurz verheiratet, doch erfährt von Zack keinerlei körperliche Zuwendung. Dieser wiederum kämpft mit seinen ganz eigenen Dämonen und entdeckt eine ganz neue Seite mit ihm bisher unbekannten Vorlieben an sich. Das 10-Minuten-Format dürfte dem aktuellen Zeitgeist mit verstümmelter Aufmerksamkeitsspanne entsprechen. Man muss nur noch die Geduld aufbringen, die DVD in den Player einzulegen.

 

DVD Inhalt:

    • 18 Folgen à ca. 10 Minuten
    • keine Extras

 

Ninas Filmwertung

Charmante Britcom über eine komplizierte Vierer-Konstellation in ultrakurzen Folgen-Häppchen.

Nina

Nina

Synchronisationsverweigerin. Steht auf Klassiker und hat eine Schwäche für Hitchcock, James Stewart und Cary Grant. Bevorzugt Independent-Kino und visuell aus dem Rahmen fallende Filme à la Tim Burton oder Wes Anderson.

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:

 

Cast & Crew

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.