Felony

Universum Film

© Universum Film

 

Felony -- Ein Moment kann alles verändern

Australien 2013

FSK: ab 12 Jahren

Länge: ca. 94 Min.

Studio: Benaroya Pictures, Blue-Tongue Films, Goalpost Pictures, Screen Australia

Vertrieb: Universum Film

Filmzine-Review vom 17.08.2015

Polizist Malcolm Toohey (Joel Edgerton) ist der Mann der Stunde: Bei einem gefährlichen Einsatz, bei dem ihn sogar eine Kugel in die schusssichere Weste traf, trug er maßgeblich zur Verhaftung eines Drogendealers bei. Abends wird Malcolm von seiner Truppe zum Helden gekürt und genehmigt sich auch den einen oder anderen Drink. Auf der Fahrt nach Hause geschieht dann das Unfassbare: Mit seinem Außenspiegel erwischt der Cop einen Jungen auf seinem Fahrrad, der nach dem Sturz ins Koma fällt. Malcolm ruft zwar direkt einen Krankenwagen, doch als die beiden Detectives Carl Summer (Tom Wilkinson) und Jim Melic (Jai Courtney) am Tatort die Ermittlungen aufnehmen, streitet Malcolm seine direkte Beteiligung ab…

Der Australier Joel Edgerton schwimmt mit seinem von der Kritik gefeierten Regie-Debüt The Gift in den USA zur Zeit auf der Erfolgswelle. Für Felony -- Ein Moment kann alles verändern (aus dem Jahr 2013) verfasste das Multitalent das Drehbuch und übernahm selbst die Hauptrolle.

Das Erzähltempo mag mit Ausnahme der munteren Eingangssequenz ein wenig bedächtig sein, doch wer am Ball bleibt, wird mit einem psychologisch komplexen und subtilen Cop-Thriller rund um das Thema Schuld und Sühne belohnt. Felony kann sich nicht nur auf das ausgefeilte Drehbuch verlassen, sondern glänzt mit einer durchgehend erstklassigen Besetzung.

Neben Edgerton spielt besonders Charakermime Tom Wilkinson als ermittelnder Detective, der die unbequeme Wahrheit am liebsten vertuschen möchte, stark auf. Sogar der sonst immer so blasse Jai Courtney (siehe Terminator: Genesis) fällt als aufrechter Cop mit festen moralischen Grundsätzen nicht weiter ab.

Die Blu-ray Premiere erscheint ohne nennenswerte Extras, beide Tonspuren liegen aber immerhin in DTS HD Master Audio 5.1 vor und das Bild überzeugt trotz vieler Nachtszenen mit einer sehr guten Schärfe.

 

 

Marcs Filmwertung

Psychologisch komplexer, ruhig erzählter  Cop-Thriller aus Down Under.

Marc

Marc

Cineast bis in die Haarspitzen. Anything goes außer Schweiger & Schweighöfer und Bollywood. Regie-Lieblinge: Fincher, Mann, Scorsese, Coppola, Lynch, die Coens, Tarantino, Cameron, De Palma, P.T. & Wes Anderson, Spielberg.
Beste Serie aller Zeiten: The Wire

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt:3    Durchschnitt: 3.7/5]

Trailer

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Klick auf das Video-Vorschaubild stellt eine Verbindung zu YouTube her und setzt YouTube-Cookies auf Deinem Rechner. (Weitere Datenschutzinfos.)

Cast & Crew

Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb Universum Film kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.