Grabbers

© Ascot Elite Home Entertainment

© Ascot Elite Home Entertainment

Grabbers

Irland | GB 2012

FSK: ab 16 Jahren

Länge: ca. 94 Min.

Studio: Irish Film Board | Forward Films

Vertrieb: Ascot Elite Home Entertainment

Filmzine-Review vom 02.01.2013

Auf einer abgelegenen Insel an der Westküste Irlands führen die wenigen Bewohner ein überschaubares Dasein. Dementsprechend öde verläuft normalerweise der Alltag von Inselpolizist Ciarán O’Shea (Richard Coyle) und seiner neuen Kollegin Lisa Nolan (Ruth Bradley). Nach einer geheimnisvollen Alien-Invasion ändert sich die Lage allerdings schlagartig…

Der Grad zwischen gelungener Horror-Comedy und überzogenem Grusel-Quatsch ist erfahrungsgemäß relativ schmal. Umso größer fällt das Lob für die erfrischend kurzweilige irisch-britische Produktion Grabbers aus. Auf dem ersten Blick bietet der Angriff der glibberigen und tentakelreichen Invasoren wenig Neues im Alien-Genre, doch die Story hält einige Überraschungen parat. Der Clou der Geschichte ist, dass die außerirdischen Kraken-Blutsauger allergisch auf Alkohol reagieren. Den Dorfbewohnern bleibt also nicht anders übrig, als sich im lokalen Pub zu verschanzen und hemmmungslos zu betrinken. Innerhalb dieses schrägen Szenarios kreiert Regisseur Jon Wright immer wieder herrlich absurde Sequenzen und durchsetzt das Ganze mit witzigen Dialogen und eindrucksvollen CGI-Tricks. In den Hauptrollen gefallen Richard Coyle (Pusher) als versoffener Dorfpolizist und Ruth Bradley als arbeitswütige und übereifrige Aushilfe vom Festland

Die Blu-ray ist in Sachen Extras nur durchschnittlich bestückt (Behind the Scenes und Outtakes), kann aber mit einem hübsch aufgemachten Booklet und guter technischer Qualität punkten. Der urige schwarze Brit-Humor kommt natürlich nur in der Originalfassung zur Geltung.

 

Marcs Filmwertung

Marc

Marc

Cineast bis in die Haarspitzen. Anything goes außer Schweiger & Schweighöfer und Bollywood. Regie-Lieblinge: Fincher, Mann, Scorsese, Coppola, Lynch, die Coens, Tarantino, Cameron, De Palma, P.T. & Wes Anderson, Spielberg.
Beste Serie aller Zeiten: The Wire

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:

Cast & Crew

Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb Ascot Elite Home Entertainment kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.