Luther (Staffel 3)

© Polyband | WVG Medien

© Polyband | WVG Medien

Luther (Staffel 3)

GB 2013

FSK: ab 16 Jahren

Länge: ca. 200 Min.

Studio: BBC

Vertrieb: Polyband | WVG Medien

Filmzine-Review vom 07.12.2014

DCI John Luther (Idris Elba) eckt weiterhin mit seiner rabiaten und teils fragwürdigen Vorgehensweise an. Zwei seiner Kollegen wollen handfeste Beweise gegen ihn sammeln und versuchen dafür, seinen Partner Justin Ripley (Warren Brown) auf ihre Seite zu ziehen. Nebenbei gilt es aber auch noch einen Serienkiller mit High-Heel-Fetisch und einen Racheengel auf Abwegen dingfest zu machen…

Gerade mal zwei Doppelfolgen à 100 Minuten bilden die Staffel 3 von Luther, die dem aus The Wire bekannten Idris Elba 2012 den Golden Globe als bester Hauptdarsteller in einer TV-Serie bescherte (auch 2014 war er wieder nominiert). Als überaus pfiffiger Cop, der aber sein Temperament nur schwer zügeln kann, gibt er eine interessante Figur ab, und nicht nur er lässt in dieser britischen Krimireihe die Grenzen zwischen Gut und Böse ab und an verschwimmen. Kaut man sich bei der ersten Folge vor Spannung fast alle Fingernägel ab, nerven in der zweiten Episode (die mit einer unerwarteten und äußerst tragischen Wendung endet) einige Logiklöcher, die den Gesamteindruck etwas abschwächen. Nichtsdestotrotz kann hier getrost jeder Tatort-Autor in die Lehre gehen, und sich vielleicht mal den ein oder anderen Kniff abgucken.

Die hohe Qualität der Krimiserie muss als Kaufargument ausreichen, denn Extras gibt es keine.

 

Ninas Filmwertung

Nina

Nina

Synchronisationsverweigerin. Steht auf Klassiker und hat eine Schwäche für Hitchcock, James Stewart und Cary Grant. Bevorzugt Independent-Kino und visuell aus dem Rahmen fallende Filme à la Tim Burton oder Wes Anderson.

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Cast & Crew

Diese DVD/Blu-ray wurde uns vom Vertrieb Polyband kostenlos zu Rezensionszwecken zur Verfügung gestellt. Unsere Bewertung ist davon jedoch nicht beeinflusst und gibt die unabhängige, persönliche Meinung des jeweiligen Rezensenten wieder.
Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.