Meine Braut, ihr Vater und ich

© Universal Home Video

© Universal Home Video

Meine Braut, ihr Vater und ich

Meet The Parents

USA 2000

FSK: ab 6 Jahren

Länge: ca. 103 Min.

Studio: Dream Works | Universal Pictures

Vertrieb: Universal Home Video

Filmzine-Review vom 30.08.2001

Das Pärchen Greg (Ben Stiller) und Pam (Teri Polo) steht kurz vor der Hochzeit. Da ist es natürlich an der Zeit die zukünftigen Schwiegereltern kennenzulernen. Familienoberhaupt Jack (Robert De Niro), seines Zeichens Ex-CIA-Agent, erweist sich jedoch als harter Brocken und terrorisiert Greg nach allen Regeln der Kunst…

Der Zwerchfellangriff Meet The Parents von Jay Roach (Austin Powers) ließ weltweit die Kinokassen klingeln und avancierte zu einer der erfolgreichsten Komödie der letzten Jahre. Das dürfte in erster Linie am Besetzungscoup De Niro/Stiller liegen: Die beiden Stars liefern sich ein Comedy-Duell der Extraklasse. Der gewohnt hektische Stiller (Verrückt nach Mary), dessen Charakter den unvorteilhaften Nachnamen ‚Focker‘ trägt und als Krankenpfleger arbeitet, wird von De Niro, der sich seit Reine Nervensache im Komödiefach pudelwohl zu fühlen scheint, regelrecht auseinandergenommen. Dabei werden dann fast im Minutentakt jede Menge Brüller serviert, von denen die meisten (abgesehen von einigen schwächeren slapstickartigen Sequenzen) das Zeug zum Klassiker haben. Mit gleicher Besetzung wird schon fleißig an der Fortsetzung gebastelt, der Arbeitstitel klingt vielversprechend: Meet the Fockers!

Viel Vergnügen bereitet auch die von Universal herausgegebene DVD, die im Vergleich zur US DVD fast baugleich ist und in Sachen Special Features einiges auftischt. Neben 2 amüsanten Audiokommentaren gibt es u.a. Outtakes, deleted scenes und ein ansprechendes Making Of. Das Klangbild (Dolby Digital 5.1) ist zwar relativ unspektakulär, dafür verfügt die DVD aber über ein kristallklares, gestochen scharfes Bild mit Referenzcharakter.

 

Marcs Filmwertung

Teils schreiend komischer Spaß für die ganze Familie.

Marc

Marc

Cineast bis in die Haarspitzen. Anything goes außer Schweiger & Schweighöfer und Bollywood. Regie-Lieblinge: Fincher, Mann, Scorsese, Coppola, Lynch, die Coens, Tarantino, Cameron, De Palma, P.T. & Wes Anderson, Spielberg.
Beste Serie aller Zeiten: The Wire

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Cast & Crew

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.