© Bildmaterial ‎ EuroVideo Medien GmbH

My Son

© EuroVideo Medien GmbH

My Son

GB 2021

FSK: ab 12 Jahren

Länge: ca. 96 Min.

Vertrieb: EuroVideo Medien GmbH

Filmzine-Review vom 10.03.2022

Bei einer Ferienfreizeit im Zeltlager verschwindet der 7-jährige Ethan über Nacht spurlos. Die Polizei geht von einer Entführung aus und vermutet einen Zusammenhang mit den internationalen Einsätzen von Vater Edmond (James McAvoy) für einen Ölkonzern. Als Inspector Roy (Gary Lewis, Vigil) von der Leitstelle in London angewiesen wird, die Ermittlungen einzustellen, sind Edmond und Ex-Frau Joan (Claire Foy) auf sich allein gestellt. Während Joan vor Hilflosigkeit gelähmt ist, nimmt Edmond die Sache selbst in die Hand und stößt schon bald auf eine Spur…

Der französische Regisseur Christian Carion präsentiert mit My Son ein Remake seines eigenen Films Mon garçon von 2017. Die Handlung wird ins verregnete Schottland verlegt, das die perfekte Kulisse für den tristen Thriller bildet. Wie schon Guillaume Canet im Original bekam auch James McAvoy als einziger Darsteller kein Drehbuch, sondern musste seine Dialoge komplett improvisieren. Das Ergebnis ist die eindringliche Darstellung eines Mannes, der regelrecht besessen ist von der Aufklärung des Verschwindens. Nicht zuletzt, weil er darin eine Chance sieht, seine Unzulänglichkeiten als Vater wiedergutzumachen. Sein Wahn lässt ihn vorschnell und impulsiv den erstbesten Verdächtigen zusammenschlagen und auch im weiteren Verlauf riskiert er alles und überschreitet dabei eine Grenze nach der nächsten. Als allmählich die bittere Wahrheit ans Licht kommt, wird noch einmal kräftig an der Spannungsschraube gedreht und Edmonds Ermittlungen auf eigene Faust gipfeln in einem packenden Finale.

 

Blu-ray Extras:

    • Trailer zum Film
    • Wendecover

 

Ninas Filmwertung

Spannender Entführungsthriller vor der tristen Kulisse Schottlands mit einem großartig auftrumpfenden James McAvoy in der Hauptrolle.

Nina

Nina

Synchronisationsverweigerin. Steht auf Klassiker und hat eine Schwäche für Hitchcock, James Stewart und Cary Grant. Bevorzugt Independent-Kino und visuell aus dem Rahmen fallende Filme à la Tim Burton oder Wes Anderson.

Alle Reviews anschauen

Leserwertung

Eure Leserwertung:

Trailer

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Klick auf das Video-Vorschaubild stellt eine Verbindung zu YouTube her und setzt YouTube-Cookies auf Deinem Rechner. (Weitere Datenschutzinfos.)

Cast & Crew

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.